Statt Arbeiten, Blau gemacht?

8 Antworten

Solange Du es Deinen Kollegen oder Vorgesetzten nicht unter die Nase reibst kann Dir nichts passieren. Du hast einen gelben Schein und der muss anerkannt werden.

Natürlich ist es nicht nett von Dir blau zu machen aber wenn das mal vorkommt und nicht regelmäßig ist das zu verkraften. Das Du ein schlechtes Gewissen hast zeigt, dass Du mit Deinen Kollegen gut auskommst und Dich in dem Betrieb wohl fühlst. Daher solltest Du gucken, dass Du es nicht so oft machst den irgendwann rächt sich so etwas.

Das Gefühl nennt man schlechtes Gewissen. Muss jeder selber wissen, wirst ja deine Gründe gehabt haben.

So lange du jetzt nicht 2-4 Wochen am Stück Blau machst, denke ich das das voll in Ordung ist.

Medikamente nehmen bevor man krank ist?

Hey Leute hab irgendwie des Gefühl, dass ich krank werde.. Ist es gut oder schlecht wenn man schon Medikamente nimmt bevor man richtig krank ist.. Oder wirken diese überhaupt dann Möchte nämlich verhindern, dass ich krank werde :D LG

...zur Frage

Chef verlang von mir Krankmeldungen abzugeben, am ersten tag persönlich?

Hallo, ich bin mal wieder krank,

Mein Chef verlangt eine Krankmeldung am ersten Tag, ist das so Rechtens? Darf er das verlangen? Darf er verlangen, dass ich diese persönlich abgebe? Wie soll ich dagegen vorgehen, was habt ihr gemacht, oder ist das rechtens?

Mein Chef sagte am Telefon:

"Sollte deine Krankmeldung nicht heute bei mir erscheinen, dann erwarte ich dich morgen um 8h auf der Baustelle."

(Darf er das verlangen?)

Im weiteren Gespräch:

>> "Klar gebe ich die Krankmeldung gegen Mittag ab."

> "Super, da haben wir am wenigsten zu tun.

>> "Ich kann die Krankmeldung ja auch per Post schicken."

> "Nein, die Krankmeldung wird bei mir persönlich abgegeben und nicht in den Briefkasten gesteckt und weggerannt."

|| Tja was soll ich da sagen als Nein ||

>> "Wenn ich so krank bin, lieber im Bett bleiben sollte, kann ich die doch per Post schicken?"

> Nein das ist nicht in Ordnung wir in unserem Betrieb verlangen die krankmeldung am Tag an dem.man sich krank meldet.

>> "Ja aber wenn ich mich nicht dazu in der Lage fühle?

> "Das ist mir egal, die Krankmeldung wird heute abgegeben, schönen Tag."

|| Dann legte er auf

Was soll ich tun, ist das so in Ordnung?

...zur Frage

Training im Fitnessstudio trotz Krankmeldung?

Hallo, folgendes Problem: Heute ist Freitag, und nach dem Aufstehen heute morgen um sieben Uhr hatte ich keinen Bock auf einen nervigen Arbeitstag. Also habe ich in der Firma angerufen und Bescheid gesagt, dass ich krank bin (hämmernde Kopfschmerzen). Doch nach einer Stunde ging es mir wieder besser, und ich bin ins Fitness-Studio gefahren (Gewichte drücken, Laufband und so). Dummerweise hat mich eine Arbeitskollegin gesehen. Sie arbeitet allerdings in einer anderen Abteilung, einige Räume weiter. Nun weiß ich von ihr, dass sie auch mal ganz gerne blau macht. Aber ich habe keine Ahnung, ob sie heute einen freien Tag bzw. Urlaub hatte, oder sich ebenfalls krank gemeldet hat. Genauso wenig kennt sie meinen Status. Sie weiß also nicht, ob ich trotz Krankmeldung in der Muckibude war, oder vielleicht ganz legal einen Tag Urlaub hatte. Das direkte Gespräch hatte ich vermieden, und ich habe ihr auch nicht in die Augen geschaut. Alleine schon deshalb, weil ich mit den Frauen nicht so gut klarkomme. Doch nun frage ich mich, wie ich mich verhalten soll.

...zur Frage

Ich habe ein fehler gemacht, krank gewesen aber keine Krankmeldung was tun?

Hallo,

Ich habe einen großen Fehler gemacht, und das tut mir ja auch selber leid. Ich war jetzt 3 Wochen krank, für die erste Woche habe ich eine Krankmeldung geholt, für die 2 weiteren Wochen hat mir der Arzt keine mehr ausgestellt. Ich war wirklich krank, einmal körperlich und dann "phychisch", mir geht es zurzeit nicht so gut habe sehr viele Probleme mit Familie, freunden und allgemein das leben, ich wusste nicht mehr weiter, und bin daheim geblieben. Körperlich ging es mir auch nicht gut, ich hatte die ganze zeit Übelkeit und erbrechen.

Wie gesagt, ich hab jetzt keine Krankmeldung bekommen, da mein Chef bei meinen Arzt angerufen hat, und mein Arzt meinte ich will doch eh nur Krank machen. Was aber echt nicht stimmt!

Wie gesagt es tut mir ja auch leid, aber ich wusste mir nicht weiter zu helfen...

Was kann ich jetzt am besten tun um die Kündigung zu vermeiden? :(

...zur Frage

Bei tel. Krankmeldung persönlich mit Chef sprechen?

Eine Frage, wenn ich mich morgens telefonisch krank melde, kann ich das dem Mitarbeiter sagen oder muß ich dafür mit dem Chef persönlich sprechen, wenn er darauf besteht?

Wie ist das rechtlich?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?