Statt Acrobat öffnet sich der Adobe Reader!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich Dich recht verstehe, müsstest Du ausdrücklich das Standardprogramm wählen und Dich einmalig zum Acrobat in den Programmen "durchhangeln". Mit dem Häkchen "... immer mit diesem Programm öffnen" sollte es erledigt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gewünschte PDF-Datei mit der rechten Maustaste anklicken. Klicken auf "Öffnen mit". Unten erscheint: "Standardprogramm auswählen...". Das Programm zum Öffnen wählen. Darauf achten, dass im Kästchen "Dateityp immer mit dem gewählten Programm öffnen" das Häkchen gesetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAH! Danke für die Antworten, allerdings hatte ich das auch schon ausprobiert, aber jetzt hab ich den Fehler gefunden! Ich hatte in den Voreinstellungen von Adobe Acrobat irgendwie bei 'Allgemein' das Pdf-Programm Adobe Reader ausgewählt! Jetzt ist geändert und funktioniert! Puh, endlich! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?