Statistik/ Studie über Religiosität in einzelnen Ländern?

5 Antworten

Auch wenn du die Statistiken kennen würdest - sie sagen nichts darüber aus, wieviele wirklich gläubige Menschen es gibt. Das meiste sind "Mitläufer" - keine wirklich gläubigen Menschen.

Es mag Statistiken daürber geben, die allerdings sehr einseitig sind. Tatsächlich haben wir keine Statistiken über die differnzierten Glaubensrichtungen, zumindest keine, die alle Glaubensrichtungen erfassen. Dementsprechend auch hier:

 

Glaube keiner Statistik die Du nicht selbst gefälscht hast.

Gibt es in religiösen Staaten weniger Verbrechen?

Man sollte meinen in Staaten wo die Mehrheit an Gott glaubt müßte es wenig bis keine Verbrechen geben. Denn Gott sieht ja alles, und so müßten Täter ja voller angst sein und keine Taten verüben. Zum Beispiel USA, es gibt wohl keinen Zweifel das sies ein überaus christliches Land sind. aber irgendwie gibt es doch eine recht hohe Verbrechensstatistik, wie kommt das? Und wie ist es in nichtreligiösen Staaten, z.B. kommunistischen, gibt es dort -statistisch- mehr oder weniger Verbrechen? Kennt jemand Statistiken? Wie ist es in islamischen Ländern, gibt es offizielle Verbrechensstatistiken? Danke!

...zur Frage

kann es sein, dass der platz im schul-klassenzimmer auswirkungen auf die leistungen hat?

ob man jetzt vorne sitzt in der 1.reihe (streber) oder in der letzten (nullchecker)? weiß jemand ob es dazu irgendwelche studienergebnisse gibt?? würd mich sehr interessieren.

oder einfach eure erfahrung. vielleicht gibt es jemanden, der als er von der letzten in die erste reihe gewechselt hat auf einmal bessere leistungen in der schule erziehle??

...zur Frage

Homophobie wird durch den Islam gestärkt , was haltet ihr davon?

Hi gf.net-community

was haltet ihr davon , dass der Islam inzwischen auch in europäischen Ländern die diskriminierung von Homosexuellen wieder salongfähig macht und sogar als mainstream in muslimischen Kreisen bereits etabliert ist ?

Um jetzt jedem der aufschreien will "aber nicht alle Muslime" gleich mal den Wind aus den Segeln zu nehmen , nein es sind nicht alle Muslime aber ist die klare Mehrheit der Muslime.

Für mich ist es wichtig das Thema mal anzusprechen , da der Anteil von Muslimen in unserer Gesellschaft ja derzeitig wächst und sich darauß klare Spannungen ergeben können.

Ein großes negativ Beispiel für diese entwicklung ist bsp der Youtuber Mert oder auch Mert Matan (schon lustig das die Namensvätter sind) der mit einem Gayprank an seiner Familie für nen gewaltigen Shitstorm gesorgt hat.

Das sind aber auch nur Beispiele Leuten denen eine Plattform geboten wird.

Das die breite Masse der Muslime in Deutschland zur Homophobie erzogen wird , ist meines erachtens nach eine sehr beunruigende Entwicklung ist. ___________________________________________________________________

Statistiken zu dem Thema :

https://www.google.de/search?q=homophobie+islam+statistik&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj8rJab6bfSAhUCPRQKHe4LDMEQ_AUICSgC&biw=958&bih=921#tbm=isch&q=pew+research+islam+homosexuality&*&imgrc=_

Ich konnte leider nur einen Link einfügen , da mehr nicht gestattet ist und ich ne menge statistiken hätte die belegen , dass im islamischen Glauben sehr mittelalterliche Ansichten zu Thema homosexualität herrschen , daher gibts halt den Google-Link für die die Intresse haben. ___________________________________________________________________

Ich freue mich schon auf eure Meinungen zu dem Thema

Mfg Zoddt

...zur Frage

Warum wird Homöopathie nicht wie in anderen Ländern auch bei uns verboten?

Homöopathie ist völlig wirkungslos. Viele Studien beweisen das. Es gibt nicht eine Studie, die eine Wirkung nachweist. Kinder sind gestorben, weil Eltern sie homöopathisch behandelt haben, anstatt zu einem Arzt zu gehen. Ein Beispiel:

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-02/homoeopathie-usa-arzneimittel-fda-warnung-todesfaelle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?