Stationen im Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Moin.

Eine "beste" Station gibt es da nicht. Du wirst auf jeder Station tolle und miese Tage haben und sowohl mit Freud als auch mit Leid konfrontiert werden.

Die Frage ist, was Du willst? Die schlimmsten Stationen, Onkologie und Palliativ, verlangen Dir das meiste ab. Du arbeitest mit Todgeweihten. Das ist nicht einfach, das geht an die Substanz. Aber gleichzeitig geben Dir diese Stationen auch das meiste zurück.

Die Ophthalmologie ist von der Arbeit her ziemlich einfach. Allerdings weiß diese Arbeit da auch kaum ein Patient zu würdigen. Die anderen Stationen liegen irgendwo dazwischen - sowohl was Deine Forderung als auch Deine Anerkennung angeht.

Also, was willst Du? Magst Du es einfach? Oder darf Dich der Job auch fordern? Möchtest Du nur "Pfannen-Mädchen" sein? Oder der letzte Halt? Oder irgendwas dazwischen?

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon examinierte Krankenschwester bist, hast du bestimmt in der Ausbildung bestimmte Vorlieben entdeckt. Auf operativen Stationen (Chirurgie, HNO, Urologie und auch Neurologie) ist die Grund-Pflegetätigkeit im Vordergrund, bei internistischen Stationen (Gastro, Kardiologie) die Diagnostik / Überwachung und Notfallbereitschaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass man in einer Internen (Innere Medizin) oder  Kardiologie, falls vorhanden, wohl den breitesten Überblick bekommt. Für den Einstieg nicht unbedingt empfehlenswert wären meines Erachtens Onkologie, Urologie, Geriatrie und die Palliativ-Station.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst da erst mal eine Ausbildung machen und da kommst du ib den 3 Jahren mal auf alle Stationen. Entscheidung fällst du erst nach der Ausbildung oder du nimmst eben die Stelle die gerade frei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor du als Krankenschwester im Krankenhaus arbeiten kannst musst du erst einmal die 3 jährige Ausbuldung zur GuK machen.

dann kannst du dir immer noch aussuchen in welche klinische Abteilung du gehen möchtest, zu mal es in den verschiedenen Klinikigen etl. verschiedene fachbereiche gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

In der Ausbildung musst du erst mal auf sehr viele verschiedene Stationen, damit du überall einen Einblick bekommst. Dort stellst du dann auch fest, was dir besonders gut gefällt. Was die beste ist kann man so pauschal nicht sagen, da jeder ja andere Interessen hat.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal wirst du die Ausbildung machen, da wirst du sowieso die unterschiedlichsten Fachabteilungen kennen lernen. Danach weist du besser, was dir liegt.

PS: Und bitte, der Beruf heißt seit über 10 Jahren Gesundheits- und Krankenpfleger/in!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?