stationäre therapie, wie lange dauert sie?

10 Antworten

Der erste Aufenthalt dauert meist etwa 6 Wochen stationär, meist noch 2 Wochen ambulant. Also 7-8 Wochen kommen leicht zusammen. Ich habe allerdings auch Menschen kennengelernt, bei denen es ein halbes Jahr wurde, andere waren nach 3 Wochen wieder draussen. Als Faustregel liegt man mit 6 Wochen recht gut, denke ich.

Der Schnitt liegt bei 3 Monaten. Es hängt aber davon ab um welche Problematik es geht. Essstörungen meist länger. Man kann es selber beeinflussen wie lange es dauert, aber eine gewisse Zeit sollte man schon einplanen. Gesundheit geht immer VOR Schule.

es dauert so lange wie es dauert, das ist sehr individuell und kann deshalb nicht eingeschätzt werden. Bei einer stationären Therapie geht man aber auch zur Schule, es gibt Klinikschulen, die mindestens die Hauptfächer machen, so dass man den Anschluss nicht verliert.

Was möchtest Du wissen?