Statik Freischneiden (wo)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist schon was länger her bei mir, aber meiner Meinung nach kannst du sie immer setzen, solange die angezeichneten Kräfte dafür sorgen, dass alles im Gleichgewicht bleibt ;)

Wo es Sinn macht ist die andere Frage. Will man die Lagerkräfte berechnen, sollte man sicherlich das Lager freischneiden. Bei Stabwerken fällt mir der Ritterschnitt ein, dadurch ergeben sich auch ein paar Regeln, wo es Sinn macht bei Stäben zu schneiden.
Such mal danach, oder vielleicht kann hier jemand noch mehr dazu sagen.

Bei statisch unbestimmten Systemen mußt du (vorerst) so lange frei schneiden bist es "bestimmt" ist. Wo ansonsten dies zu handhaben ist, hängt auch vom rationellsten Berechnungsweg ab. Diesen zu beurteilen kommt mit der Erfahrung.
Außerdem gibt es in der Praxis ja unzählig verschiedene Situationen. Wie könnte deine Frage überhaupt beantwortet werden ?
Regeln ? Nein.

Die Schnitte kannst du setzten wo du willst.
I. d. Regel vor und nach Gelenken oder Auflagern oder einwirkenden Kräften.
Lieber ein Schnitt zu viel als einer zu wenig.
Das Schneiden hilft dir nur die Verläufe (Normalkraft, Querkraft) besser rausfinden zu können.
Bei Statik muss man üben üben üben. Das ist das Erfolgsrezept

Was möchtest Du wissen?