Startnummer 2 unbeliebt in der MotoGP?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich hätte dieses Jahr Jorge Lorenzo die 2 gehabt. Aber er hat wieder die 99 gewählt, die er sich ursprünglich bei seinem Anfang in der MotoGP ausgesucht hatte. Wahrscheinlich soll die ihm dann Glück bringen. Bei Valentino Rossi verhält es sich ähnlich, wenn er nicht die 1 fahren kann, nimmt er "seine" 46. Das war übrigens die Startnummer seines Vaters Graziano, als der in der 500 ccm-Klasse aktiv war. Der war aber leider nicht so erfolgreich, wie sein Sohn.

AnnNeo 27.08.2012, 21:07

Dass Lorenzo die 2 nehmen wollte, davon hatte ich wirklich noch nichts gehört, aber ich finde es trotzdem etwas komisch, dass die 2 keiner hat

1
Lachlan 08.09.2012, 10:56
@AnnNeo

AnnNeo, er wollte sie ja nicht, darum die 99. Aber als Vize-Weltmeister bekommt er automatisch die 2 zugeteilt.

0
AnnNeo 07.12.2012, 18:31
@Lachlan

sry, davon hatte ich noch nichts gehört :-(

0

Was möchtest Du wissen?