Starthilfe Kabel geschmolzen. Warum?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bei einfachen KAbeln haben sind die Kabelklemmen aus Plastik mit kleinen Kupfereinsätzen, die haben keinen guten Kontakt. Bei mehrfachen Startversuchen wird das kupfer so heiss, daß es sich durch den Plastikgriff schmilzt.

xxxxx1972 30.10.2012, 22:52

naja, die sind schon so wie du es beschrieben hast aufgebaut, haben aber dicke Kabel und waren nicht die günstigsten.... Ich persönlich hätte erst mal paar Minuten laden lassen. Der andere Kollege hat aber nicht aufgehört und seinen Motor die ganze Zeit drehen lassen. Durch so was kann aber kein Schaden an der Batterie oder an der Bordelektronik entstehen oder?

0

Das Problem ist der Kontakt zwischen der Klemme und dem Batteriepol. Wenn das lausige Kupferplättchen der Klemme nur an einem Punkt aufliegt muß ja der ganze Strom da drüber. Der Widerstand ist an der Stelle am höchsten und dort fällt dann auch die meiste Spannung ab = dort wirds dann heiß. Die Kabel können so dick sein wie sie wollen - der Punkt wo der Kontakt schlecht ist wird trotzdem so heiß dass alles zusammenschmilzt.

Langes orgeln = der hohe Strom fließt lange macht die Sache natürlich nicht besser.

Wenn die Kabel selbst wirklich gut sind, dann zwick die verschmorte Klemme ab und versuche vernünftige Zangen zu kriegen die du dort anklemmen kannst. Ich meine ich schon mal die Klemmzangen als Ersatzteil irgendwo gesehen...

user1625 31.10.2012, 12:10

Dann würde aber auch kein so hoher Strom fließen können dass das Kabel selbst schon schmilzt. Bei einem kurzzeitigen Anlasserstrom darf sowas GARNICHT passieren.

0
user1625 31.10.2012, 12:13
@user1625

Aber stimmt schon, wenn man eine weile rumrödelt könnte es derbe heiß werden.

0

zu hoher Strom im Kabel wegen Kurzschluss im anderen Fahrzeug.

das Problem für die geschmolzenen Klemmen ist nicht das Gasgeben sondern der defekte Anlasser. Der hat statt ca 20A 120 A gebraucht und da hast du glück das er nicht deine Lima mitgenommen hat.

user1625 31.10.2012, 12:09

Stimmt, die Lichtmaschine könnte dabei auch noch kaputtgehen.

0

Kurzschluss im Anlasser oder Anlasser klemmt. Dann wird der Anlaufstrom zu groß! (bei Letzterem). Ist weder für die anlassende Batterie, noch für das starthilfegebende System gut.

Der feste Anlasser hat das Kabel zerschmort, noch schneller geht es wenn das Kabel aufgerollt ist ( Zündspuleneffekt ) .....

xxxxx1972 30.10.2012, 22:49

Die Klemme die ich an den Pluspool meiner Batterie geklemmt hatte, ist am stärksten geschmolzen. Kann durch so eine Aktion irgendwas an der Elektronik meines Fahrzeugs oder an der Batterie beschädigt werden ?

Als wir versuchten das andere Auto zu starten, ging die Leistung von meinem Motor runter und man hat es auch akustisch gehört.

0
gutefragenetter 30.10.2012, 23:02
@xxxxx1972

Als wir versuchten das andere Auto zu starten, ging die Leistung** von meinem Motor runter und man hat es auch akustisch gehört**.

....da hat er gegen den festen Anlasser gekämpft und richtig Power auf die Drähte geschickt... Nein, weder Elektrik noch Batterie nehmen Schaden, allerdings muß der Anlasser gewechselt werden.

0

war das kabel aufgerollt?

Was möchtest Du wissen?