Starthilfe durch Überbrückungskabel für Diesel- und Benzin-Fahrzeuge?

3 Antworten

hallo

ein gutes überbrückungskabel sollte schon ca 200€ kosten , mit massiven klemmen , diese billigdinger , können schwere schäden an der kfz elektronik auslösen . bis hin zum brand

gruss

Selbstverständlich gibt es bei den Starthilfekabeln große Unterschiede. Wer das Gegenteil behauptet, hat keine Ahnung. Strom fließt nämlich NUR auf der Außenfläche der Leitung (nicht in der Leitung). Für den Transport von viel Strom (= Start eines Dieselmotors = Selbstzünder) braucht man daher ein dickes Kabel mit vielen Litzen = mehr Oberfläche). Mit dünnen Billigkabeln wird das nix. Alles klar?

Nimm eins, das nen großen Querschnitt hat und in der Verarbeitung gut aussieht (feste Verbindungen an starken Klemmen), sonst gehts auch nicht (Kabel wird heiß, kann schmoren usw.) Am besten mal zu ATU fahren.

Was möchtest Du wissen?