Startbereitschaft, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst auf dem Veranstaltungsplatz die Meldestelle suchen, dort deinen Namen, den deines Pferd und die Prüfung sagen.

Zb:,,Hallo, ich bin Melissa Müller, mein Pferd heißt Prinz Siegfried und ich will micht fürs A-Springen abhaken lassen".

Dann wissen die, das du da bist, können die entgültige Starterliste fertig machen und teilen dir dort direkt noch deine Kopfnummer mit, die du dann einstellen musst. Eventuell muss man noch das Startgeld nachzahlen, wenn du das nicht schon vorher gemacht hast.

Das ist unterschiedlich. Kommt drauf an, was es für ein Turnier ist. Da gelten mitunter andere Regelungen und Prüfungsordnungen. Du musst schauen, was für dich zutrifft.

In der Regel ist es so, daß man sich schriftlich oder online nennt. Bei uns im Islandpferdesport sind in Sportprüfungen auch Meldungen um IPZV-Register für Pferd und Reiter nötig. Das Pferd braucht zusätzlich eine Feif-Nummer. Für Freizeitprüfungen (bei uns Hestadagar) braucht man das nicht. Außerdem braucht das Pferd einen aktuellen Impfstatus. Der Pass muss vorgelegt werden.

Auf dem Nennungsformular trägst du ein, welche Prüfungen du reiten möchtest, auf welcher Hand usw. Diese Nennungen, Paddock, Heu, Wasser, HelferFonds werde dann berechnet und müssen spätestens 2-3 Stunden vor Turnierbeginn bezahlt werden.

Wenn das Turnier ist, geht man am besten gleich nach dem Abladen der Tiere in die Meldestelle, denn ab da ist man versichert und darf genaugenommen erst dann die Anlage nutzen. Die Leute in der Meldestelle schauen, ob alles ok ist und nehmen dich in die Starterliste auf, bzw. bestätigen deine Teilnahme. Alles weitere geht von selbst. Du musst nur aufpassen, wann du wo dran bist.

Gruß S.

Guten Morgen,

das heißt 'Nennung' bzw. 'nennen'.

Welche Art von Turnieren möchtest du reiten?

Je nachdem müssen dein Pferd und du bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Eine daovn wäre unter Umständen die Mitgliedschaft in einem Verein.

Guten morgen ;) das ist ein reitertag wo ich ein e-springen und ich denke 2 e-dressuren gehen werde In einem verein bin ich Aber geh ich da zu melde stelle und sag halt wie ne Bestätigung meinen namen und das ich teilnehmen werde oder was sagt man zu der frau o. Mann in der meldestelle ?

Hallo ;)

Du musst beim Turnierveranstalter anrufen und dann deinen Namen sagen, der Rest ergibt sich von selbst. :D Von wann bis wann du dort anrufen kannst steht in der Turnierausschreibung im Internet.

Viel Erfolg beim Turnier :)

Was möchtest Du wissen?