Starkes Nasenbluten seit Tagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann vom Klimawechsel kommen. Wegen dem Meer und der Hitze und so.
Vielleicht ist deine Nasenschleimhaut dadurch angegriffen und blutet deshalb.
Oder ein Gefäß ist kaputt gegangen. Das müsstest du mit deinem hno Arzt besprechen er kann das verlöden im Notfall.
Frag mal in einer Apotheke nach Coldastop. Das ist ein Nasenöl. Also falls das mit der Verständigung klappt. Das Öl hilft ganz gut und weicht die schleimhaut und dann wird sie elastischer und reißt nicht so schnell. Trink viel nach dem Nasenbluten um deinen Kreislauf stabil zu halten. Leg dir was kühles beim bluten in den Nacken und lass den Kopf über das Waschbecken hängen. Wichtig ist, dass du in nächster Zeit deine Nase nicht schneuzt, weil das reizt die schleimhaut stark. Wenn dann tupfen.
Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?