Starkes ziehen im Bauch/unterleib

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kann vieles sein, von der sich ankündigenden Periode über Schwangerschaft bis hin zu einer ernsten Erkrankung, genaueres weiß der Arzt, Ferndiagnose absolut unmöglich!!!

Nein, aber der Arzt wird Dir eine Diagnose dazu stellen können. Also nachher zum Hausarzt gehen.

Könnte vieles sein. Blinddarm, Periode, Schmerzen wegen Eisprung, Harnwegsinfekt, ....alles nur Vermutungen die dir nicht wirklich weiter helfen werden. Am besten du gehst zum Arzt.

Ups - die Schmerzen hast Du seit einer Woche, und Du warst noch nciht beim Arzt?

Falls Du auch an den Blinddarm denkst, lies meine Info dazu:

Eine Blinddarmentzündung zeigt sich oftmals mit Tarnschmerzen. (Bei mir waren es Magenschmerzen.) - Zum Erkennen einer vielleicht akuten Blinddarmentzündung und was in solch einem Fall zu tun ist, lies bitte hier meinen Tipp mit meinen Ergänzungen darunter:

http://www.gutefrage.net/tipp/verdacht-auf-blinddarmentzuendung---appendizitis

Bedenke dabei, dass auch dann der Blinddarm (richtig: der Wurmfortsatz) entzündet sein kann, wenn nicht die von mir beschriebene Temperatur gemessen wird.

In diesen Fällen lieber einmal zuviel den Notruf bemüht zu haben als einmal zu wenig.

Der Arzt hat sicher eine Idee, wenn du zu ihm gehst und dich untersuchen lässt.

Hi,ich weiss deine Frage ist gerade etwas länger her,aber ich habe gerade das gleiche Problem,und manchmal sind die schmerzen kaum auszuhalten.wann ist das ungefähr bei dir weg gegangen?Und wie hast du es weg bekommen? Lg

Gehe zum Arzt dann bist auf der sicheren Seite und weißt was du hast. Es kann auch andere Ursachen haben.L.g

Was möchtest Du wissen?