starkes untergewicht was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal Hey,
Ich bin 14 bin 1,54m und wiege 36kg.
Du bist genauso stark untergewichtig wie ich, ich würde dir wirklich raten zum Arzt zu gehen. Er wird dich wahrscheinlich entweder selber beraten, dich zu einem Ernährungsberater schicken und wenn das alles nichts bringst( oder du das verweigerst) dann wirst du wahrscheinlich in eine Klinik kommen. Aber das ist bei jedem anders, es kommt darauf an wie weit man da mitmacht.

Wenn ich fragen darf, warum wiegst du so wenig, also isst du zu wenig oder magst du nichts essen oder hast du keinen Hunger?

Lg und noch viel Glück weiterhin:)

momentan ist das so das ich einfach gar kein Appetit mehr habe und mich zum essen zwinge, kurz nach dem ich gegessen habe wird mir übel für 1-2 stunden.Morgens wache ich ebenfalls direkt mit übelkeit auf

0

ok da solltest du echt zum Arzt gehen das kommt wenn man wenig isst gewöhnt man sich daran und hat keinen Hunger mehr, und kann auch einfach nichts mehr essen. ich hoffe ich konnte dir helfen:) aber der Arzt wird alles weitere mit dir besprechen

0

danke :)

0

Ich habe schon seit längerem Untergewicht, allerdings nicht so stark wie du (15 Jahre, 41kg). Ich nehme seit ein paar Tagen Maltodextrin - das sind sozusagen pure Kalorien! Versuche es doch mal damit:-) Ansonsten gibt es auch noch Fresubin.

wo gibt es das ? hat es dir schon geholfen ?

0

Ich habe es bei Amazon bestellt, ich kann leider noch nicht mehr dazu sagen da ich es erst seit knapp einer Woche nehme. Ich habe das für knapp 7€ genommen.

0

Schilddrüse schon mal checken lassen?

Was möchtest Du wissen?