Starkes Untergewicht und nehme einfach nicht zu :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht bist du einfach in einer krassen Wachstumsphase und dein Körper braucht die Energie die du zu dir nimmst zum Wachsen und deshalb wirst du nicht kräftiger. Das habe ich schon oft überlegt. Wenn du ärztlich gecheckt wurdest und alles in Ordnung ist solltest du dir keine Sorgen machen. Du kannst allerdings trotzdem versuchen noch mehr zu essen!

AnonymerUser23 11.03.2014, 17:43

nja ich nehme nicht wirklich zu seit ich 12 bin. also schon fast 5 Jahre. Ich wurde damals nich auf mein untergewicht sondern auf Nieren werte usw untersucht da ich einen Infekt hatte oder sowas. dabei hat man aber auch einmal nen blick auf meine schilddrüse geworfen die sogar eher eine UNTERfunktion hat..

Nochmehr essen wäre unnormal und ich würde wirklich anfangen es wieder auszu**tzen ...

0

Darf ich fragen ob du Drogen konsumierst? Drei Kilo an einem Wochenende ist schon sehr heftig! Vorallem bei deinem eh schon so geringen Gewicht! Mein Schwager hat auch das Problem, dass er viel zu dünn ist und sich für seinen Körper schämt. Allerdings isst er defintiv nicht oft genug, weil es ihm schlichtweg nicht schmecktt und er keine Freude am Essen hat. Mach doch mal einen Kochkurs und versuch so dem Essen mehr Raum und mehr Fokus zu verleihen. Vielleicht auch wirklich drauf zu achten, dass du gehaltvolle Lebensmittel einplanst. Sprich Milch mit 3,5 %, Joghurt mit 10% und Käse mit 60% Fett zum Beispiel.

AnonymerUser23 11.03.2014, 17:41

Habe mal mit nem Freund WeedKekse gebacken. das wars eigentlich auch schon und das ist schon etwas länger her. Sonst nehm ich keine Drogen, rauche nicht, trinke nicht wirklich und lebe sonst auch eigentlich relativ gesund. Ich esse schon überdurchschnittlich viel, ich esse 2-3 Portionen Müsli am tag mit sehr viel milch. Ich esse in der Schule entweder jede Pause ein Brötchen mit belag oder sonst jede 2te Pause.

Kann auch damit zusammenhängen das ich an dem Wochenende eben wie beschrieben extrem viel stress hatte..

0

Ich bin auch 175 cm groß und wiege derzeit 51 kg. War aber immer schlank und werde es auch sein. Egal ob ich viel oder gar nichts esse mein Gewicht ändert sich nicht wirklich. Ich habe selber in der letzten Woche durch Liebeskummer 4 kg verloren. Aber ich denke, das renkt sich wieder ein. Es kann sein dass du eine Überfunktion der Schildrüse hast, lass das mal abklären.

Ansonsten spinnt vielleicht deine Waage?? :D

AnonymerUser23 12.03.2014, 16:19

Waage ist okay ^^ ist ja seit 5 jahren so und haben in der zeit einige neue wagen gekauft :))

Joa so gehts mir auch mit größe und gewicht.. ._. .. aber das soll sich endlich mal ändern

0

hi, wenn du sagst das du zwei bis drei Schüsseln Müsli am Tag isst, meinst du damit das dass dein Mittagessen ist oder isst du auch noch etwas warmes zusätzlich? Also ich glaube am besten wär es wenn du möglichst Kohlenhydrathaltiges essen zu dir nimmst.

AnonymerUser23 11.03.2014, 22:17

zusätzlich. ich esse morgens mittags. sonst immer zwischendurch wenn ich hunger habe. und ich habe oft hunger und dann auch großen

0

Ich habe genau das Gegenteil :D egal was ich mache ich nehme zu ich mache regelmäßig Sport esse nicht viel und hab nach der Woche 2 Kilo mehr auf den Rippen ... Ich weiß nicht woran das liegt manche Leute haben halt so oder so Gene ... Ich hab selbst ne Freundin die kann essen was sie will und wird nicht dicker... Ich weiß nicht was du hast und auch nicht was ich habe :D aber vlt solltest du mal anfangen muskeltraining oder sowas zu machen.... Ich glaub viel ungesund zu essen hilft da nicht viel .... Du solltest dich vorerst gesund halten :D genieße es doch erstmal das du so ein Leichtgewicht bist :D

AnonymerUser23 11.03.2014, 22:15

Ich kann dir nur sagen das es ätzend ist.. früher wars ja ganz cool.. kontne sagen "moah geil.. kann essen wasich will muss mich nich bewegen und bleibe dünn" ... aber jetzt ist es echt belastend. Im sommer trage ich nurnoch lange sachen, versuche jezeden körperkontakt zu meiden und schäme mich riesig für meinen körper an sich.

Kraftsport ist da echt ne überwindung.. müsste ja ins studio und joa.. ehrlich gesagt ist es doch sehr unangenehm mit 49kg bei ner körpergröße von 1,75 im studio zu sein... Ich kann es echt nicht genießen da auch immer wieder kommentare kommen von fremden wie "bist du krank", "alles okay mit dir" oder sowas eben. wenn ich leute treffe werd ich zuerst auf mein geiwcht angesprochen und wie dünn ich denn wäre und wie krass das ist usw... glaub mir.. nach ner zeit fühlst dich richtig mies wenn du auf dein gewicht angesprochen wirst..

0
lynngwen 12.03.2014, 19:09
@AnonymerUser23

Haha das mit dem Gewicht musst du mir nicht sagen wie peinlich das manchmal ist ich trau mich nicht mehr in kurzen Sachen rauszugehen... Halt andersrum... Also mein Freund hat auch das Problem und wir beide Wissen net woran das liegen könnt... Also ich wünsch dir nur viel Glück noch

0

Mmmh.. so gut kenne Ich mich damit nicht aus Aber Ich habe mal von einer schilddrüsen überfunktion gehört und man damit nicht wirklich zunimmt ,ganz heilbar ist diese Krankheit glaub ich nicht Aber meine Oma hat Tabletten dafür

AnonymerUser23 11.03.2014, 17:44

wie oben im text beschrieben, habe anscheinend eine Schilddrüsen unterfunktion. also das genaue gegenteil. ich müsste eigentlich probleme mit dem abnehmen haben und nicht mit zunehmen

0
Schneeemannn 11.03.2014, 22:09
@AnonymerUser23

War bei mir genauso,habe auch eine Unterfunktion gehabt,und sogar 10 Kilo abgenommen,bei mir war es wirklich jodmangel,weil ich extrem viel geschwitzt hab und salzarm gegessen hab,nach einem Jahr sind meine Werte wiedef ok,und ich konnte 6 Kilo zunehmen.Du solltest aber falls du oft Bauchschmerzen und /oder asthma,hautprobleme,etc. hast Intoleranzen wie Gluten,Lactose,Histamin etc. ausschließen lassen.

1
AnonymerUser23 11.03.2014, 22:46
@Schneeemannn

Danke schonmal dafür :) hilft mir auf jedenfall weiter.

bin die nächsten tage beim arzt und werd da eben (hoffentlich) erfahren was los ist

0

Was möchtest Du wissen?