Starkes stechen in der Nähe des rechten Schulterblatts, woran kann es liegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das könnte ein blockiertes oder gereiztes Rippenwirbelgelenk sein. Dafür spricht die Schmerzauslösung beim Einatmen, weil dann der Brustkorb mit den Rippen geweitet wird. Erstmal in Ruhe lassen, eventuell warm halten. Das geht in der Regel nach lurzer Zeit wieder weg. Wenns schlimmer wird, zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLordofLuck
08.04.2016, 09:21

Hey, schon mal Danke für die Antwort! Habe es gestern beim Einschalfen mal warm gehalten und siehe da, heute Morgen beim aufstehen schon fast keine Schmerzen mehr! also hat wunderbar geholfen (:

1

Hallo,

du hast evtl. falsch gelegen, oder Dich verhoben, das kann ein paar Tage dauern, dann ist es vorbei.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?