Starkes stechen im Magen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wo tut es dir den weh? Oben, mitte, unten... Mir tut es macnhmal ganz oben, im Zwerchfell fast, weh und bin damit zum Artz gegangen und es solleigentlich sein weill ich Nervös oder gestresst bin (auch wenn ich gerade im Momement nich so bin, aber angesammelt).

Was ich dann mache ist mich ganz flach hinlegen und eine leichte Massage (so in Kreisel) mit der Hand, oder eine Wärmflasche darauf tuen, das hilft mir auch.

DarkDiamondx 28.08.2013, 13:29

Eher so Mitte. tut auch weh wenn ich halt darum taste (auch wenn's leicht ist) Wärmflasche mach ich auch oft auf meinen Bauch nur viel halt das leider nicht geholfen. :/ Aber danke. :)

0

Könnte das von der Aufregung kommen, weil deine Ausbildung beginnt? Mir selbst hilft Iberogast in solchen Fällen. Ist pflanzlich und beruhigt den Magen. Lass dich in der Apotheke beraten. Und dann versuche, dich aktiv zu entspannen. Zum Beispiel mit progressiver Muskelentspannung oder so. Und wenn es nicht besser wird: Magenspiegelung?! Ist gar nicht so schlimm. Mit der berühmten "Scheiß-egal-Spritze" kriegst du nichts davon mit und bist nach 2 Stunden wieder draußen.

Gute Besserung!

DarkDiamondx 28.08.2013, 13:26

Ja die tropfen hab ich auch schon benutzt die helfen nicht x.x und klar ich bin bestimmt etwas aufgeregt aber eigentlich freue ich mich sehr und hab keine angst. o:

Danke Schön :)

0

Wenn du dauernd Magenprobleme hast solltest du mal einen Arzt aufsuchen um die Ursache herauszufinden. der kann die im Zweifel auch was enpfehlen weil die diversen Hausmittelchen vielleicht nicht so genau dein Problem treffen.

DarkDiamondx 28.08.2013, 13:27

Ich war ja oft beim Arzt und hab auch schon Antibiotika bekommen.

Die haben zwar in der Zeit geholfen in der ich sie genommen habe aber danach fing es wieder an. Aber so schlimm wie seit montag war es nochnie.

0
Achwasweissich 10.09.2013, 22:24
@DarkDiamondx

Auch wenns unangenehm ist sollest du vielleicht eine Magenspiegelung nicht ausschließen. Erst wenn du genau weißt was da unten vor sich geht kannst du dich drauf einstellen und etwas dagegen tun. Antibiotika helfen gegen vieles aber nicht gegen eine gereizte Magenschleimhaut und ihr Folgen, nicht gegen Krämpfe und auch nicht gegen Lebensmittelunverträglichkeiten.

0

auch wenn du nicht essen kannst muss du wenigstens etwas essen wie: knopas-brot...und trink vielleicht Cola, fanta damit dein magen etwas zu tun hat, also hat bei mir mal geholfen(ein-zwei schlucke reichen)

ich hoffe ich konnte dir helfen

DarkDiamondx 28.08.2013, 13:30

Bei Cola wird's sogar noch viel schlimmer.

Und essen tu ich schon aber hab halt keinen Appetit.

0

Was möchtest Du wissen?