Starkes Seitenstechen beim laufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bri mir ist es auch manchmal so dass ich seitenstiche bekomme.
Das nervt. Ich empfehle dir beim ausatmen den Bauch anzuspannen (auch beim laufen) dann kannst du weiterlaufen bzw bequemer laufen

Hi blumensohn,bei Laufen presst die Milz Blut in den Blutkreislauf,da es sonst zum Energiemangel kommt.Auch deshallb da Energie sehr rasch zur Verfpgung gestellt werden muss.Auch Atemprobleme treten auf,da die Saoerstoffversorgung der Körperzellen nicht mit deren O2-Bedarf erfüllen kann.Bei Untrainierten passieren die geschilderten "Beschwerden" ziemlich rasch.Also an sich normal.Kann sein,dass die Durchblutung des Dünndarmendes sowie des aufteigenden Dickdarmes mit betroffen ist.Das alles soltte nach der Erholung verschwinden.LG Sto

hab das selbe manchmal.Abundzu is es mal 1 Monat ganicht dann rennt man mal bisschen und es ist sofort da.Würde sagen einfach mal beim Arzt vorbei schauen 

Versuch es mal mit Atemübungen :)

Seitenstechen bekommt man ja wenn man falsch atmet. Achte doch mal beim schnell gehen ob du gleichmäßig atmest oder nicht.

mach einfach dazwischen eine kurze pause

Was möchtest Du wissen?