Starkes schwitzen unter den Armen, was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei mir hilft Natron sehr gut. Du kannst dafür zur Not auch Backpulver verwenden. Einfach die Achseln ein bisschen mit Wasser befeuchten und dünn das Pulver auftragen. Ansonsten mag ich von Alverde das Meeresbrise Deo sehr gerne. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass je künstlicher die Deos (also 48h Schutz,...) sind, desto weniger lang haben sie bei mir gehalten. Grundsätzlich spielt auch die Ernährung eine Rolle, wie sehr wir schwitzen und wie der Geruch ist. Deswegen wäre es auch gut, wenn du ein bisschen auf Ernährung achten würdest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim duschen zitrone unter die arme machen:3 das hilft besser als jedes deo und hält mehr als 24 std. Vor schweiß fern(kein scherz😂)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es eine ganz einfache Lösung.

Geh in die nächste Apotheke und schildere dein Problem. Die geben dir dann ein Deoroller, welcher, im Gegensatz zu den anderen aus dem Supermarkt , wirklich hilft. 

Das kostet ca 4 -5 Euro und du kommst lange damit aus.

Ich hatte das gleiche Problem wie du. Ich war am schwitzen vom nichts tun. Aber durch dieses Teil hör das auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

wie stark ist das schwitzen unter den armen? sieht man es wenn du ein top an hast? Laufen manchmal tropfen unter den armen runter?

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vampirgirl01
17.05.2016, 19:37

Nein, keine schweißflecken. Aber ich merke selbst, das ich klatsch nass unter den Armen bin

0

Hatte das gleiche/ähnliche Problem. Ich schwöre auf Hydrofugal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?