Starkes Schwitzen unter den Achseln auch im Winter

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

ich kenne das nur zu gut, hatte damit auch so meine Probleme gehabt. Selbst mit Antiranspirants Deos und Co hat es nicht wirklich viel verbessert.

Ich hatte von einem Kollegen diesen Tipp bekommen: http://www.schwitzenachseln.de/ Diese Seite und das Produkt sehen echt merkwürdig aus, hätte ich das nicht damals von meinem Kollegen kostenlos bekommen hätte ich mir das wohl auch nie gekauft.

Aber es wirkt tatsächlich.

Danke wenn es echt geholfen hat Investiere ich das gerne. Vielen Danl das ist echt GENAU das was ich gesucht habe bezogen auf die Achseln und auch keine DEO Verkaufsseite ;) DANKE

0

Kurzes Feedback Ebook ist echt kurz und gut zu lesen. Die Tipps werd ich Ausprobieren ich denke mal das ich die Lösung als 1. Versuche bevor ich zu einem Arzt laufe oder wieder so teure Deos kaufe

0

Hast du es schon einmal mit Antitranspirants Produkten probiert? Diese Deos sind zwar sündhaft teuer, zwischen 13 und 27 Euro ein Stick, aber es funktioniert.

Jupp hab ich auch schon aber viel hat es nicht gebracht vor allem im Sommer hab mir mehr erwartet

0
@MaxNeuer

Die Einspritzung von Botolinum solle eine wirksame Methode sein, die eine operative Entfernung der Schweißdrüsen oftmals verhindern kann.

0

gehts dir um schwitzen an sich oder eher das kein deo es durchhält

Naja ich will das es generell Weniger wird so das auch ein DEO Hilft es ist nur besondert Stark an den Achseln

0
@MaxNeuer

Das Hydrofugal ist sehr gut,wenn man stark schwitzt.Wird auch für Kellner empfohlen,weil die ja viel rennen müssen.Wenn es um die Feuchtigkeitsmenge an sich geht,kann das Hydrofugal zwar etwas lindern,aber da müsste ein Arzt in Einsatz kommen.Da gibt es Methoden die Schweißdrüsen zu drosseln

0

Was möchtest Du wissen?