starkes Nasenbluten und Erkältung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du angst hast, lass dich von einem arzt beruhigen. ansonsten wirst du das nasenbluten bekommen haben, weil ich über das viele niesen und schneuzen kleine äderchen geplatzt sein werden (harmlos), deshalb predigen ja auch immer hno-ärzte, dass man sich VORSICHTIG schneuzen soll. gute besserung!

ich habe sehr oft nasenbluten, auch als kind sehr oft. Grade bei erkältungen ist nasenbluten bei mir normal. Also erstmal ist es wichtig dass du ruhig bleibst und am besten nicht in den spiegel guckst, weil man dann häufig in panik austritt und denkt wann hört das endlich auf. Bei mir war es einmal richtig stark, ca. 20 min und meine mutter wollte mich dann schnell zum arzt fahren, bis mein bruder kam und meinte dass ich nicht in den spiegel schauen sollte. Das hat dann auch geholfen. Da man dann ruhiger ist. Bei mir kommt auch immer ne Ader mit wenn mein nasenbluten vorbei ist. Nasenbluten kann aber auch von viel sport kommen oder wenn man viel herumtobt. Am besten ist es noch dass du was kaltes ( am besten Eis) auf deine Stirn und auf deinen Nacken hälst, das führt dazu dass sich Adern zusammenzucken und dein Nasenbluten hört auf.Achso, und am besten nicht schnäuzen und vermeiden dass du niesen musst. Sonst reist die haut in der nase wieder auf und du bekommst wieder nasebluten, hat der arzt mir gesagt.

Hoffe ich konnte dir helfen wenn du fragen hast, frag einfach:) erdbeertorteXx

hol dir nachher in der Apotheke eine Flasche Wick MediNait und leg Dich übers Wochenende ins Bett und gut ists

ciao

Was möchtest Du wissen?