Starkes Kopfweh nach Anstrengung

5 Antworten

Gewicht? Größe? Geschlecht? Trainingszustand? 

Gähnen - Sauerstoff-Fehlmeldung... 

Dehydration ist möglich, Blutdruck-Anpassungs-Schwierigkeiten bei Belastung sind möglich - bei untergewichtigen häufiger als bei normalgewichtigen Personen.

männlich, 177cm, 60kg

Trainingszustannd: schwache Ausdauer, sonst der Überking

0

Vielleicht hast du n Nerv im Kopf eingeklemmt und durch anstrengung tut das extrem weh.

hast zu wenig vitamin im körper

lg

Wenig essen: Migräne?

Ich habe seit 3 Jahren Migräne, bekomme aber nur alle 4-9 (!) MONATE einen Anfall ohne bekannten Auslöser. Vor einiger Zeit war ich 8 Monate auf Diät, habe 30 Kilo abgenommen und in dieser Zeit vielleicht ein einziges Mal Migräne bekommen, WENN überhaupt. Allerdings wird wenig essen allgemein als trigger betrachtet und ich habe einfach Angst, dass es dazu kommt. Ich habe schon mehrfach gefastet und KEINE Migräne bekommen, allgemein bin ich was trigger betrifft absolut unempfindlich und deshalb will ich die Migräniker unter euch fragen, ob wenig essen (ich esse wenig, nicht nichts!) als häufiger Auslöser für Migräne gilt oder eher nicht? Wie sind eure diesbezüglichen Erfahrungen?

...zur Frage

Krank nach paar Stunde in Sporthalle

Hallo liebe community. Ich habe folgendes problem: Ich Spiele Volleyball und dadurch verbringe ich teilweise auch mal mehr als 3h in der Halle wenn wir ein turnier haben. In letzte zeit wurde ich eigentlich jedes mal an dem Tag nach diesen turnier krank, mal nur starke Kopfschmerzen, manchmal jedoch auch begleitet von Bauchschmerzen und ahnlichem.... Zuerst dachte ich dass es vielleicht wegen der anstrengung ist aber mittlerweile verwundert es mich doch schon etwa... Im vorraus schon mal vielen dank für eure antworten :) Lg Philly

...zur Frage

Wie werde ich besser beim 800m-Lauf und generell in Leichtathletik?

Hallo :)

Ich bin auf einem Sportgymnasium und würde gerne besser in Leichtathletik werden besonders beim 800m Lauf. Ich bin ein Mädchen 13 Jahre , 1,65 groß und wiege 44kg. Die meisten denken, dass ich total sportlich bin ( bin aber relativ schlecht ) und wenn ich dann Leichtathletik oder anderen Sport mache und zu den Schlechtesten gehöre komm ich mir im Nachhinein immer so komisch vor.

Die 800m laufe ich in 3:35 Minuten Sprint ( 50m ) laufe ich 8,4 Sekunden

Kann mir jemand Tipps geben ? Irgendein Training ? Danke :))

...zur Frage

Krankheit während eines Fitnessstudio-Vertrages

Hallo zusammen,

ich stecke derzeit in folgendem Szenario und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Und zwar habe ich vor 1 Jahr und 8 Monaten einen 2-Jahres Vertrag in einem Fitnessstudio abgeschlossen. Vor ca. 3 Monaten habe ich ihn fristgerecht gekündigt und dazu auch eine Kündigungsbestätigung zum 29.Februar 2015 erhalten. Seit längerer Zeit schon leide ich an massiven Kopfschmerzen. Daraufhin habe ich einen Arzt aufgesucht, der mich 3 Monate vom Fitnessstudio freigestellt hat, um eine Reihe von Tests durchzuführen. Freigestellt weil Sport in diesem Zeitraum die Tests evtl. verfälschen würde. Noch befinde ich mich mitten in den Tests.

Folgendes geschah: Trotz pünktlich eingereichter Krankmeldung, wurde der Monatsbeitrag von meinem Konto abgehoben. Daraufhin habe ich mich mit den Fitnessstudio in Verbindung gesetzt und gefragt warum trotz der Krankmeldung Geld eingezogen wurde. Als Antwort kam: Uns scheint da wohl ein Fehler unterlaufen zu sein.

Kettenreaktion: Das Vorkommnis ging an die Chef-Etage des Fitnessstudios und nun laut deren Aussagen, kann der Betrag nicht wieder zurück gebucht werden. SIe wollen mir daher den Februar kostenfrei zur Verfügung stellen. Mit der Entscheidung war ich soweit auch zufrieden, jedoch kam dann die Meldung, dass ich die 3 Krankheitsmonate hinten dran gehängt bekomme, obwohl ich bereits eine Kündigungsbestätigung erhalten habe. Sollte ich damit nicht einverstanden sein, würden sie auf dem Rechtsweg gegen mich vorgehen.

1 Woche später kam dann die aktualisierte Kündigungsbestätigung entsprechend um 3 Monate verlängert. Mit dieser war ich nicht zufrieden und genauso schnell wie sie bei mir war, landete sie auch im Müll, da der Brief kein Einschreiben war.

Nun die Frage: Wie kann ich weiter vorgehen um den zu unrecht abgebuchten Betrag wieder zu bekommen. Einen Anwalt wollte ich erstmal nicht einschalten.

Zur Info: Aller Voraussicht nach, werde ich durch meinen Arzt eine Freistellung für den restlichen Vertragszeitraum bekommen, egal wie lange der sein wird, da die Kopfschmerzen definitiv vom Fitnessstudio bzw. dem entsprechenden Sport kommt.

Ich hoffe ihr könnt euch in meine Lage versetzen und mir entsprechend weiter helfen.

Gruß Kevin

...zur Frage

Histamin Intoleranz = Sportunfähig?

Wenn ich eine schriftlich nachgewiesen (per Blutabnahme) Histamin Intoleranz habe bekomm ich dann vom Arzt eine Sportbefreiung für die Berufsschule (Bayern)?

Ich habe wenn ich Sport mache folgende Probleme: stark Stechende Kopfschmerzen, Schwindel, Atemnot, Kopf wird extrem rot (auch bei geringer Anstrengung)

...zur Frage

Hallo Leute, Bundesjugendspiele erfolgreich?

Hallo Leute, ich habe die Bundesjugendspiele gut entstanden. Trotzt Raucherlunge hab ich gut angeschnitten, glaub ich zumindest. Vergleicht das mal mit euren Ergebnissen und sagt, wie ihr es so findet.

Sprint: 75m 11sec (Bei der Übung 10)

Weitsprung: 4,30m (letztes Jahr 2,50 lol)

Schwimmen: 8 Bahnen (dieses Jahr ohne Zeit, keine Ahnung warum)

Weitwurf: 43m (200g)

800m Lauf: 3,30m (4. von 9 Plätzen)

Hab gefühlt viel mehr Ausdauer seit ich rauche, letztes Jahr hab ich 800m Lauf richtig hart verkackt. Aber darum geht es nicht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?