Starker weißer ausfluss, woher?

4 Antworten

Zervixschleim hat je nach Zyklustag verschiedene Konsistenzen.
Weißer, fester Schleim bedeutet, dass du gerade nicht fruchtbar bist.
Klarer, flüssiger Schleim bedeutet, dass du gerade fruchtbar bist.
Es lohnt sich, sich über Zervixschleim zu informieren.
Der hat viele Aufgaben und Frau kann ihn als Infoquelle benutzen.
Wichtig auch zu wissen, wie sich ein Pilz bemerkbar macht.


Okay danke für die Antwort:)

0
@Melissa171216

Das Thema ist sehr interessant. Alleine die Wikipediaseite macht dich schlauer.

0

Du brauchst dich vor so etwas nicht ekeln, das ist ein natürlicher Vorgang des weiblichen Körpers ...
Du wirst es mit Sicherheit nicht immer haben und auch nicht so stark...
Aber ab und an ist das bei vielen Frauen so!

Vielleicht ein Pilz? Ab zum Frauenarzt

Was möchtest Du wissen?