Starker stechender Schmerz in Bauchnabelgegend - Ist das eine Blasenentzündung und was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo. Von meiner Sicht aus könnte es entweder eine Darm oder eine Blasenentzündung sein. Ich würde dir empfehlen das du dich für heute zur ruhe legst. Am besten legst du dich hin, deckst dich gut zu und machst dir (falls vorhanden) einen Darm und einen Blasentee. Sollte es eben eine Blasenentzündung sein dann wäre es gut sehr viel Wasser zu trinken. Damit spülst du Bakterien aus indem du viel Harndrang hast. In dem Fall musst du leider die Schmerzen hinnehmen. Im Bett leg auch ein Thermophor mit warmen Wasser auf deine Blasengegend. Vermeide kühle Räume. Und morgen solltest du unbedingt zum Arzt um eine genaue Diagnose zu bekommen. Hoffe ich konnte dir zumindest für heute helfen. LG E.S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diarix
21.08.2016, 12:02

Vielen lieben Dank für deine Tipps. Das mit dem viel trinken werde ich zwar vermeiden (versuche ehrlich gesagt auf trinken komplett zu verzichten da es nur beim "Wasser lassen"" weh tut und sonst nicht) aber ansonsten werde ich deinem Rat folgen. Morgen nach der Arbeit gehts dann auch zum Arzt, muss nur noch einen finden der so spät noch auf hat. Danke.

1

Wenn es wirklich die Blase ist, was ich nicht glaube da die Blase hinter dem Beckenknochen in der Mitte ist, dann ist warmes Trinken sehr gut. Und zwar viel. Was sehr gut hilft ist warmes Bier in Maßen. Wer was mit der Blase hat schadet sich und seiner Blase sehr, wenn er sich das Trinken verkneift. Irgendwie müssen die Erreger ja ausgeschieden werden.
Ich glaub ja eher, dass Du was mit dem Magen hast( chronische episodenhafte Entzündung). Das kann auch beim Pullern wehtun, wenn die Blase nach oben drückt, wenn sie voll ist.
Ob Du heute zum Notarzt gehst, morgen früh zu Deinem Hausarzt oder erst morgen mußt Du Deine Schmerzen und Deine Beschwerden entscheiden lassen. Aber schieb es nicht auf die lange Bank. Denk an Deine Gesundheit. Du hast nur eine.
Alles Gute, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibts im hiesigen Krankenhaus einen kassenärztlichen Notdienst der Sprechstunde hat würd ich dort vorsprechen, im unseren Kreiskrankenhaus gibt so etwas die haben auch Sonntags von 9 - 12 und von 15 - 17 uhr sprechstunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe bitte damit zum deinem Hausarzt, der kann deine Symptome untersuchen. dann hasst du Klarheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diarix
21.08.2016, 12:04

Danke, aber es ist Sonntag und mein Hausarzt hat seinen freien Tag ;) Aber morgen werde ich natürlich direkt nach der Arbeit dort him...

0

Was möchtest Du wissen?