Starker Spliss! Was tun?

6 Antworten

ne andere Möglichkeit als über der splissigen Stelle nen Schnitt zu setzen wirst du wohl nicht finden, leider, das Haar ist halt an der Stelle gespalten. Das Problem an der Stelle ist halt das je länger du es hinauszögerst, es auch immer schlimmer wird, der Spliss einfach weiter zum Haaransatz wandert und irgendwann kannste dir ne Glatze rasieren um das ganze "zu stoppen" nur bist du bis dahin halt wie n aufgeplatztes Sofa-Kissen unterwegs. Selbst mir als Kerl tut das gerade in der Seele weh .... 6-8cm .... ohman :( warum hast du nich schon früher was getan? :( Krause Haare sind sicherlich auch nich der Knall im All aber dann doch besser als gar keine weil kaputt. Und steh einfach zu deiner Krause! Ich selbst hab recht dünnes und glattes Haar (Straßenköterblond) und bin damit eigentlich auch nich zufrieden, könnten gerne dicker und mit nem bisschen Leben versehen sein .... sind sie aber nich, also muss ich damit leben und Frisurtechnisch das beste draus machen. :)

Du musst sie abschneiden! Auch wenn sie dann 6 cm kürzer sind, nimm einfach folsàure Tabletten dann wachsen deine haare schneller wieder nach (statt 1cm in monat 3-4cm) klappt wirklich! :) und danach nie wieder glätten und föhnen nur mit hitzeschitz und immer wieder kuren benutzen

Ohne Abschneiden der kaputten Spitzen wird das nix, es wird halt eher noch schlimmer und der Spliss wandert noch höher. Kann dir leider keine andere Antwort geben. Danach solltest du mit dem Glätten aufhören und ein Haarspitzenfluid nach jeder Haarwäsche anwenden und Haaröl, dann sieht das Haar gesünder aus und was gibt es besseres als lockiges gesunde aussehendes Haar?

Jedenfalls hatte ich auch schon mehr Spliss und seitdem ich meine Haare mit Alverde Shampoos und Spülung und danach mit dem Haarspitzenfluid und dem Haaröl von derselben Marke versorge, sieht mein Haar wesentlich besser aus und fühlt sich auch gut an.

Welches ist das beste Shampoo gegen Haarbruch und Spliss?

hallo, ich möchte meine haare lang wachsen lassen. jetzt sind sie schon bisschen über der schulter, doch sie bekommen schon wieder spliss. kann ich sie trotzdem weiter wachsen lassen und sie glätten oder muss ich sie wieder abschneiden ?

...zur Frage

Sehr dünne, kaputte, spliss, strapazierte Haare?

Zuerst : ich Dusche jeden 2 Tag meine Haare gehen bis ungefähr Mitte meines Rücken. Föhnen und glätten tue ich nicht. Ich Habe total dünne Haare, Spitzen komplett kaputt voller spliss und die Länge selbst total "zerfranzt" ich war beim Friseur habe das komplette kaputte wegschneiden lassen doch zwei Tage später waren die Spitzen wieder kaputt. Ich benutze einmal die Woche eine Kur Benutze Shampoo und dazu immer Spülung paar Mal auch die haar Maske von Garnier (Shea Butter oil) Ich würde gerne längere haare haben und keine kaputten Spitzen mehr....

Hättet ihr paar Tipps für mich ?????

...zur Frage

Meine Haare sind total kaputt! Will sie aber auch nicht abschneiden!

Hallo! Ich habe ein riesiges Problem : meine Haare sind total kaputt (sehr starker Spliss & sehr trockene Haare), weil ich sie jeden zweiten Tag (manchmal sogar jeden Tag) glätte. Sie sind aber schon ziemlich kurz (etwas länger als bis zur Schulter), da ich sie bei meinem letzten Friseurbesuch, wegen meinem Spliss, schon sehr kurz geschnitten wurden. Ich möchte ja eigentlich gesunde Haare, aber ich will auch keine doofen gewellten Haare (meine Haare sind von Natur aus sehr wellig - aber nicht "schön wellig" - und deswegen glätte ich sie halt auch immer nach jeder Haarewäsche). Mit welligen Haaren fühle ich mich extrem unwohl und mit kurzen Haaren ebenfalls. Nach meinem letzten Friseurbesuch musste ich sogar fast heulen, weil mir meine Haare so wichtig sind (vielleicht verstehen das die Männer/Jungen nicht, aber ich denke vielen anderen Mädchen/Frauen geht es genauso wie mir). .. Ich benutzte immer Schutzspray vor dem Glätten und vor dem Föhnen und ich benutzte seit ca. 2 Monaten bei jeder Haarwäsche eine Haarkurpackung (und halt Shampoo & Spülung für stark geschädigtes und trockenes Haar), doch leider macht es keinen Unterschied zu vorher .. die Haare werden immer kaputter. Könnt ihr mir irgendwie helfen? Ich verzweifle total! :((

...zur Frage

Meine Haare kriegen schnell Spliss

Hallo,

wie es oben steht ich kriege sehr schnell spliss im Haar. Ich lasse sie schneiden und schon nach einen Monat fängt der Spliss an.

Wenn ich meine Haare glätten, föhnen oder sonst was machen würde, würde ich ok sachen aber ich mache nichts von den allen. Ausser vielleicht Glätten aber dann das höchstens 5 mal im Jahr.

Warum ist das so? Das ist doch nicht normal oder das sie sehr schnell Spliss kriegen ohne das ich meine Haare schneide?

Was hilft noch dagegen?

...zur Frage

Starker Spliss, was soll ich tun, außer abschneiden?

Ich habe mir letztes Jahr, August, Dauerwelle machen lassen, aber da sie mir nicht gefallen hat, habe ich mir meine Haare immer geglättet ohne Hitzeschutz. Und dadurch habe ich Spliss bekommen. Meine Haare sind so lang wie auf dem Bild, mit Stufen. Ich glaube, ich müsste meine Haare bis zu den Schultern abschneiden, damit der ganze Spliss weg ist, aber das möchte ich nicht. Als mir die Dauerwelle gemacht wurde, mussten meine Haare schon abgeschnitten werden und ich will die nicht mehr abschneiden, ich fühle mich in kurzen Haaren unwohl und finde die hässlich. Was kann ich denn tun? Kennt ihr Produkte, die helfen würden?


Meine Haarlänge:


http://images4.fanpop.com/image/photos/22900000/selena-gomez-selena-gomez-22974599-1280-1024.jpg

...zur Frage

Was tun gegen Spliss am Pony?

Hallo, ich habe bis vor ein paar Monaten immer mein Pony geglättet, weil dort sonst so eine komische Welle gewesen wäre... Mein Problem ist jetzt, dass mein Pony aussieht wie stroh, also total kaputt ist. Aber abschneiden kann ich mein Pony ja auch nicht! Habt ihr eine Idee mit welchem Pflegeöl, mit welcher Haarkur oder sonst was, ich mein Haar pflegen kann, sodass der Spliss nicht weiter nach oben wächst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?