Starker Reizhusten, Mund voll Schleim?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Mir hilft es bei solcher Art von Husten immer, ein dünnes Geschirrhandtuch nass zu machen, dieses um den Hals zu wickeln und einen Schal umzuwickeln. Damit wird dein Hals mit Feuchtigkeit versorgt!

Viel Trinken ist wichtig, das ist klar, aber das tust du ja bereits. Bitte trinke keine Milch und iss auch keine Milchprodukte, diese fördern die Schleimproduktion.

Du kannst auch ein paar Eiswürfel im Mund zergehen lassen, das sollte deinen Hals ein wenig kühlen und ihn leicht betäuben.

Am besten gehst du morgen direkt in die Apotheke oder ggf. auch zum Hautarzt. Lass dir ein Mittel zum Inhalieren geben (zB Transpulmin). Zudem evtl. eine Creme, die du auf den Brustkorb auftragen kannst, um das Atmen zu erleichtern.

Ansonsten hilft viel Ruhe und Geduld, ich wünsche dir eine gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auswurf bei erkältungen ist normal, wenn aber absonderlich viel schleim kommt oder von ungewöhnlicher Farbe dann kann dies auf eine Erkrankung des Bronschialsytems hin deuten.

Wie lange hast du das schon, erst seit heute dann weiterhin viel Trinken und den Schleim möglichst nicht schlucken, besser ist es ihn aus zu spucken

Der Schleim reinigt die Bronchien und du willst ja nicht den "Dreck" verdauen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas94116
30.05.2016, 03:06

Freitag Nachts fing es an.. da wars noch teilweise zu ertragen, Samstag tagsüber wenig.. Gestern Nacht und Heute eine Katastrophe -.-  Irgendwie ist es NUR nachts sehr schlimm.. 

0

Gurgeln mit 1 Tl. Kochsalz auf eine gr. Tasse lauwarmen Wassers; anschließend 12 Min. inhalieren über heißem Wasser mit Salz (z.B. über einer Schüssel mit Handtuch überm Kopf). Morgen ACC Schleimlöser aus der Apotheke holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dich in die Wanne. Viel Vitamin C zu dir nehmen und dir wirds fix besser gehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von undercover97
30.05.2016, 03:02

Gude Besserung übrigens :D

1

Lauwarmes Wasser und dazu ein Teelöffel Honig dazugeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Latexdoctor
30.05.2016, 03:01

Mit Milch schmeckt das besser :)

1
Kommentar von Merlchen1607
30.05.2016, 03:05

Bitte keine Milch trinken, sie und andere Milchprodukte fördern die Schleimbildung und sind daher ungeeignet :)

2

Was möchtest Du wissen?