Starker Juckreiz am Hoden,Will aber nicht zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Mutter hat bestimmt schon mal männliche Hoden gesehen, also tief durchatmen, mit ihr darüber reden und ab zum Urologe oder Hausarzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht zum Arzt möchtest, besorge dir eine gut verträgliche, unparfumierte Feuchtigkeitscreme (am besten eine, die für den Intimbereich ist), und Creme die Stelle regelmäßig ein. Desweiteren, nicht Kratzen und die Stelle so auspolstern, dass es nicht an der Kleidung scheuert. Möglich, dass es nur eine Hautreizung war, durch das Kratzen an einer solch empfindlichen Stelle kann das schnell unangenehm werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist jetzt nicht gerade ein normales thema wenn man Juckreiz am Hoden hat oder?

Doch, das ist ein ganz normales Thema, denn es wird sich vermutlich um eine Pilzinfektion handeln und die sind nicht selten. Der entsprechende Facharzt dafür wäre ein Dermatologe (Hautarzt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nicht gut an. Wenn es jetzt sogar schon am Penis anfängt, wird es sich auch immer weiter ausbreiten. Ist bestimmt ein Pilz. Rede mit deiner Mutter darüber, dass du einen Auschlag hast. Es gibt schlimmeres. Sowas kann man sich schonmal im Schwimmbad holen oder so. Es hilft nix, ab zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaerflol
26.08.2016, 10:03

Zu was für nem Arzt denn? 

0
Kommentar von kaerflol
28.08.2016, 15:00

Update: Problem Gelöst! habs meiner mutter gesagt,bin zum arzt und zum glück war es kein pilz,oder mitbewohner oder anderer scheiß denn ihr erzählt habt! meine haut da unten war nur richtig trocken,habe salbe bekommen und jetzt ist alles ok! also lag keiner von euch richtig!

0

Da du es schon ein paar Wochen hast, mußt du zum Arzt!

wie alt bist du?

du mußt deiner Mutter ja nicht unbedingt sagen, weswegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaerflol
26.08.2016, 10:02

Zu was für nem Arzt denn? 

0
Kommentar von kaerflol
28.08.2016, 15:00

Update: Problem Gelöst! habs meiner mutter gesagt,bin zum arzt und zum glück war es kein pilz,oder mitbewohner oder anderer scheiß denn ihr erzählt habt! meine haut da unten war nur richtig trocken,habe salbe bekommen und jetzt ist alles ok! also lag keiner von euch richtig!

0

Du kommst um den Arzt nicht rum, hast dir  Mitbewohner eingefangen und steckst den Rest der Familie auch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaerflol
28.08.2016, 15:01

Update: Problem Gelöst! habs meiner mutter gesagt,bin zum arzt und zum glück war es kein pilz,oder mitbewohner oder anderer scheiß denn ihr erzählt habt! meine haut da unten war nur richtig trocken,habe salbe bekommen und jetzt ist alles ok! also lag keiner von euch richtig!

0

Dir wird aber nichts anderes übrig bleiben, als zum Arzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaerflol
26.08.2016, 10:02

Zu was für nem Arzt denn? 

0

Dir kann hier keiner Helfen. Gehe zum Arzt. Der hat schon ganz andere Sachen gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaerflol
26.08.2016, 10:02

Zu was für nem Arzt denn? 

0

Du solltest sofort zu einem Arzt gehen,weil es möglich ist, diese Qual in Minuten los zu werden.

Auch wenn Scham und Dummheit dich davon abhalten wollen.

Wenn du den Arztbesuch hinter dir hast, bist du ein neuer Mensch.

Deine Mutter hatte sicher auch schon mal etwas,für das sie sich geschämt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?