Starker Husten xxxv?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da würde ich zumindest mal zu einem Internisten gehen, dass er zumindest abgehört wird. Ggf. bekommt er noch eine Überweisung zum Lungenröntgen.

Wenn das allerdings ein allergisch bedingter Husten ist (die Pollen fliegen schon wieder), dann hilft hier kein Hustensaft, keine Tabletten und auch kein krampflösendes Mittel, sondern nur ein Antiallergikum.

Er könnte sich zudem mal Isla Mint oder Isla Cassis aus der Apotheke holen, hilft bei starkem Hustenreiz hervorragend, zumindest bei mir. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Raucht dein Vater vielleicht etwas stärker? Ist der husten trocken oder bringt er was raus dabei?  War er in letzter Zeit erkältet oder hatte eine Lungenentzündung Bronchitis oder ähnliches? 

Ich denke er sollte nochmals zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen. Hier kann man nur wilde Theorien aufstellen die dir womöglich noch mehr Angst machen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niko32001
27.04.2016, 16:10

Mein Vater raucht nicht und lebt gesund, beim Husten bringt er nix raus, und war nicht erkältet in letzter Zeit :/

0

Was möchtest Du wissen?