starker Harndrang, Urin nicht unterdrücken können

4 Antworten

Das hatte ich auch mal aber bei mir ging es nach zwei Wochen wieder weg dafür War ich seit 3 Tagen nicht mehr auf Toilette. 

Na wenn du es selber schon vermutest, dass du keine Blasenentzündung hast, dann kannst du ja getrost den Arzt weglassen.

Eine Harnuntersuchung beim Hausarzt oder Urologen wird dir Klarheit bringen.

Ist es schädlich, wenn man lange nicht uriniert?

Es ist mir selbst schon peinlich, wie faul ich manchmal bin, aber es kommt jeden Tag vor, dass ich zu faul zum urinieren bin. Manchmal halte ich auch 18 Stunden ohne aus.. Bis es dann einfach nicht mehr geht. Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme, also nie eine Blasenentzündung o.Ä.

Ist es trotzdem schädlich, seinen Harndrang so lange zu ignorieren?

...zur Frage

Schlimme Blasenentzündung seit 3 tagen!

Hallo, ich hab seit dem 1.1 eine Blasenentzündung. Ich hatte an dem Tag sogar Blut im Urin. Zm Arzt bin ich aber nicht gegangen. Ein Tag später war kein Blut mehr da, jedoch musste ich öfter als sonst aufs Klo und hatte leichte Schmerzen beim Pinkeln. Gestern abend war ich draußen und hab danach gebadet und heute ist es plötzlich wieder schlimmer geworden. Ich hab nach paar Sekunden wieder Harndrang und es tut auch viel mehr weh. Ist es durch das Rausgehen und Baden schlimmer geworden? Und was kann ich gegen diese Blasenentzündung machen? Kann man rausgehen?

...zur Frage

Ständiger Harndrang seit gestern, aber keine Schmerzen?

Hallo! Ich habe Paruresis. Also auf einer höheren Stufe, ich kann nur pinkeln, wenn keiner in der Nähe ist. Nur habe ich seit gestern das Gefühl, dass sich meine Blase beim Pinkeln nie richtig entleert. Ich sitze in der Schule und muss nach 2h schon pinkeln. Dementsprechend halt ich das zurück, bis ich wieder zu Hause bin. Ich trinke kaum was, trotzdem ist mein Urin durchsichtig. Hoffentlich kann mir da einer weiterhelfen. LG

...zur Frage

Blasenentzündung beim Mann, was tun?

Hallo,

Hab seit Dienstag genau die Beschwerden die auf eine Blasenentzündung zutreffen, Blut ist nicht im urin und außer Schmerzen, einen ständigen harndrang und einen nicht normalen Geruch habe ich keine Beschwerden. Mein Arzt hat schon zu und ich muss noch irgendwie übers Wochenende kommen wegen Arbeiten. Also wisst ihr was man dann am besten macht damit die Beschwerden gelindert werden? Achso der Apotheker meinte ich sollte zu einem Notdienst, aber dafür habe ich leider keine Zeit.

Danke im vorraus!

...zur Frage

Urin kommt nicht?

Hey Leute ich habe folgendes Problem manchmal tritt es auf das ich nicht pinkeln kann aber der Urin da ist und raus will 😂😅 Woran liegt das sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Schilddrüsenentzündung hilfe?

Hallo zusammen...

Das ist mein aller erster Eintrag hier seid gnädig ehehe. Ich bin weiblich 25 und bin momentan krank zu hause im Bett.

Ich verlange von euch keine Diagnose aber vielleicht hat einer von euch einen Tipp...

Vor ein paar Tagen hatte ich eine Blasenentzündung mit Blut im Urin und musste deshalb antibiotika (Monuril) einnehmen das ist eine einzel Dosis a 3g da ich Medikamente nicht so gut vertrage.

Das Medikament hat an sich sehr gut gewirkt keine Beschwerden mehr dafür NW... hatte Kopfschmerzen und so....

Danach hat es angefangen mit Husten und brennen im Brustberreich hatte etwas Mühe mit der Atmung.

Habe seid längerem aber immer wieder (zyklusbeding) Probleme mit dem Hals.

2 Tage später bin ich zur Hausärztin... sie hat mir gesagt „vielleicht ist ihre Schillddrüse etwas geschwollen ich spühre da etwas...“ mit hustensaft hat sie mich dann nach Hause geschickt...

Hier sitze ich nun ich fühle mich total krank und das „Vielleicht“ macht mich fast wahnsinnig. Wie krieg ich diese Entzündung den wieder weg? Gefragt hab ich meine Ärztin sie meinte njr abwarten. Ich persönlich finde das manchmal etwas schwierig wenn die Ärzte nicht ausführlich erklären weil ich dann denke :: Joa...

Hat jemand von euch einen Tipp? Ist das ne Nebenwirkung vom Monuril? Hausmittel?

Ich spühre es das die rechte Seite des Halses geschwollen ist...

p.s : ich habe sie schön öfters auf Autoimmunerkrankungen wie Hashi angesprochen... es würde da so einiges passen aber sie wills nicht mal testen...

danke für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?