STARKER HAARAUSFALL MIT 17! WAS KANN ICH DAGEGEN TUN?

6 Antworten

Wenn dein Arzt dir gesagt hat, dass du für die Untersuchungen ein paar Tage nicht duschen darfst, bedeutet das nicht, dass du dich nicht waschen kannst.

Das kann man auch mal für ein paar Tage durchhalten. Es gibt heute noch Wohnungen ohne Dusche und die Leute stinken auch nicht.

Es kann aber sein, dass du das geerbt hast von deinem Vater, das kann man feststellen. Dann kannst du leider nichts dagegen tun.

Ich habe einen anderen Hautarzt aufgesucht und det konnte mir die Ursache nennen. Gewichtsverlust ->über 20kg -> Diffuser Haarausfall. Mir wurden Mittel dagegen verschrieben. Gott sei Dank ist es kein erblicher Haarausfall :)

0

was soll man da raten. Jeden tag Haare waschen ist nicht gut und fördert den Ausfall.Wenn dir geholfen werden soll musst du in den sauren Apfel beißen und auf den Rat der Ärztin hören

Moin,

ich bin nicht sicher, ob das bei dir genetisch ist, das klingt schon besorgniserregend. Der genetische Haarausfall wird nämlich NICHT durch den Vater, sondern durch die Mutter vererbt (nur meistens kommt er bei Frauen eben nicht zum Vorschein). Deshalb würde ich eher auf eine Krankheit schließen

Der Haarausfall kam wegen dem Massiven Gewichtsverlust. Es ist nicht genetisch und mir wurden Mittel dagegen verschrieben. Ich danke dir trotzdem für die Antwort

0

Suche deinen Hautarzt auf. Nur der kann eine genaue Diagnose stellen. Minoxidil oder Testosteronblocker kämen in Frage wenn es die genetische Variante ist.


Ich betreibe seit 8 Monaten Kraftsport, kann es daran liegen?

0

Ich stoffe nicht, Gele aber meine Haare leicht

0
@luffy1337

Das kann es dann nicht sein und das Gel ist es auf Sicherheit auch nicht. Jetzt ist dein Doc gefragt.

0

mach dir doch auch Glatze und sieht super aus....

Nein... hab ein Eierkopf

1

Was möchtest Du wissen?