Starker Druck/ziehen bei Tampon?

4 Antworten

Liebe Huehnerfreundxy,

bei wiederholten Schwierigkeiten bei der Tamponanwendung empfehlen wir dir, einen Frauenarzt oder eine Frauenärztin aufzusuchen.

Es gibt selten vorkommende Formvarianten des Jungfernhäutchens, die das Einführen oder das Entfernen einesTampons erschweren oder unmöglich machen. Diese Formabweichungen könnten später auch Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr verursachen und sollten daher vom Frauenarzt korrigiert werden.

Viele Grüße, dein o.b. Team.

  • Du könntest testweise mal etwas wasserbasiertes Gleitgel verwenden und den Tampon damit einführen. Manchmal entstehen Schmerzen einfach nur, weil es zu trocken ist. Zweitens könntest du zunächst die kleinste Sorte probieren. Führst du den Tampon in der Hocke ein? Das wäre einen Versuch wert, um es besonders einfach zu haben. 
  • Wenn das alles nichts bringt, würde ich mich vertrauensvoll an einen Frauenarzt wenden und alles abklären lassen. Schmerzen beim Einführen dürfen nicht sein und Tampons sind die beste Methode der Monatshygiene.
  • Noch ein Hinweis: Unbedingt vorher immer die Hände gut waschen, damit keine Keime in die Vagina kommen.

Meistens im stehen aber dann Bücke ich den Oberkörper etwas. Und ich nehme meistens super und normal

0
@Huehnerfreundxy

Im Stehen bist du viel enger und das Einführen ist erschwert. Google mal nach Tipps zum Tamponeinführen.

In der Hocke geht es mit großem Abstand am einfachsten. Das ist natürlich am ehesten was für zuhause, aber zum Üben wirklich ideal.

Manche Frauen stellen ein Bein auf das WC und beugen sich dann leicht vor. Dies erleichtert das Einführen ebenfalls spürbar.

0

Wenn es wirklich so schmerzhaft ist würde ich einen Frauenarzt aufsuchen, denn wenn der tampon nicht richitg sitzt ist das sehr unangenehm da versteh ich dich.

Liebe Grüße

Danke erstmal für die schnelle Antwort, ich frage mich nur ob es auch am Jungfernhäutchen liegen könnte, das bezweifle ich aber..

0

Oooh ok darf ich fragen wie alt du bist? Lg

1
@sabine2904

Erst 15, hatte natürlich auch noch keinen Freund geschweige denn Geschlechtsverkehr. Aber das ist wirklich so ein Druck der auch eher tief von innen kommt, naja ich hab keine Ahnung

0

Ich weiß es ist blöd wenn man zum frauenarzt muss. Aber vielleicht muss sie unten gar nicht reinschaun umd dein problem ist mit einem gespräch gelöst. Frag auch deine mama was sie am besten davon hält. Aber wenn es so schmerzhaft ist würde ich schon eine aufsuchen. Und da ist absolut nichts schlimmes dran :)

0

Ja vielen Dank, das ist wohl die beste Lösung :)

0

Was möchtest Du wissen?