starken untergewicht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo daria! Ist Deine Tochter magersüchtig? Das läuft immer über den Kopf. Die Fachklinik in Bad Wildungen beschreibt das so :

".......damit im Zusammenhang findet sich eine hartnäckige Verkennung der eigenen übermäßigen Schlankheit oder Kachexie in Form einer Körperschemastörung: Die eigene Körperform oder Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Bei Menschen mit einer Anorexia nervosa besteht meist wenig Krankheitseinsicht in die anorektische Störung und die dadurch bedingten Gefahren werden geleugnet°

So oder so würde ich einen Arzt konsultieren. Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest. Mögen alle Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.

0

Hallo liebe Mutti...erst mal würde ich mit der Tochter zum Arzt gehen der ja auch behilflich ist und Untergewicht. Ich habe es auch nicht zu unterschätzen ist. Ich habe immer viel Malzbier getrunken und Fresubin Energy Drink zu mir genommen drei mal täglich. Zuerst war kein Erfolg zu bemerken. Doch nun habe ich auch zugenommen. Das Fresubin ist nicht gerade billig aber sinnvoll...frage doch mal bei der KK nach ob man deiner Tochter das verschreibt. Ich habe es auch eine Zeitlang von der KK bekommen. Alles liebe und gute für deine Tochter und auch für die besorgte Mutter..lg Sky..

Wenn sie nicht will kannst du kochen was du willst, sie wird es nicht essen. Will sie zunehmen oder hat sie eine falsche Wahrnehmung ihrem Gewicht gegenüber?

Zunehmen tut man nur, wenn man mehr Isst als man an Kalorien verbraucht. Wenn du denkst das du genug isst, aber nicht zunimmst, iss mehr. Regelmäßig am Tag essen, nicht nur ne Tüte chips am Abend, sondern viel frühstücken, Mittagesen und Abendbrot, dazwischen kann man sich immer kleine snacks wie ein sandwich machen. Wenn du nicht oft hunger hast iss trotzdem, sonst nimmst du nicht zu. Falls alles nichts hilft, lass deine schilddrüsen untersuchen.

Was du im einzelnen Kochen kannst ist schwer zu sagen. Du könntest es mit viel Obst und Gemüse probieren. Auch könntest du anfangen mit deiner Tochter zusammen einige Gerichte Auszuprobieren. Vielleicht kannst du sie ja dazu motivieren. wenn du wehrend des Kochens lieb mit ihr Redest, dann findest du vielleicht raus, was sie auf dem Herzen hat. Auch wirst du sehen, was sie gerne isst. Ein weitere Vorteil ist, das ihr das Essen, wenn sie es Mitkocht, besser Schmeckt. Sie hat dann eine Gewisse Beziehung zum Essen. Aber bitte versuche nicht sie zum Essen zu zwingen. Das ist zwar lieb gemeint, erreicht aber oft das gegenteil. Ich wünsche euch alles gute.

"http://www.gutefrage.net/frage/zunehem-schnell-dringend"

Da warst Du selbst noch die Tochter...

Wenn Du wenig isst, dann iss mehr.

Was für ein Detektiv haha :D

0

Was für ein Detektiv haha :D

1

Komisch..

''Daria1998'' und in dem alter möchtest du schon eine Tochter haben ? Mit Sicherheit ... nächstes mal Bitte Kopf einschalten

ge offt mir ihr nach mc

Frag bitte einen professionellen Arzt!

Ich glaube nicht dass diese Community kompetent genug ist, dir eine solche Frage zu beantworten ohne sich auf Oberflächlichkeiten zu beschränken...

Was möchtest Du wissen?