Starken Schwindel durch Nackenverspann/härtung??

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gleichgewichtsübungen, Entspannungsübungen, Stresserkennung und -vermeidung. Kontrolle der Schlafposition/Halswirbelsäule, eventuell Stützkissen, andere Matratze, Sport - so lange das schmerzfrei möglich ist. Gerade erst entspannte Muskulatur vor Unterkühlung schützen, die verspannt sonst gleich wieder.

Sonstige Faktoren? Rauchen, Alkohol, Drogen, schlechte Ernährung? Diese können indirekt zu verspannter Muskulatur führen, und so mitverantwortlich sein.

 Schwindel wegzubekommen ist selten eine kurzfristige Angelegenheit, wenn es wie bei dir, kein Kreislaufproblem ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenaschh
14.08.2016, 02:01

Ich rauche .. & esse gerne und oft eher fettiges essen aber nathürlich auch gesund ..
Bin 18 jahre alt, 1.63cm groß, 60kg ..
Der Schwindel macht mich verrückt und sogut wie arbeitsunfähig ..

0

Was möchtest Du wissen?