starken schnupfen nach dem schwimmen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo du, wenn deine Nase jedes Mal so lange komplett verstopft ist, dann gehe auf jeden Fall zum Arzt und frage, was du dagegen tun kannst. Denn 2 Tage sind zu lange. I ch habe nach dem Hallenbadbesuch auch immer Schnupfen, aber das dauert dann für einen halben Tagen und dann ist gut. Hab mich dran gewöhnt. Bei dir klingt das heftiger. Vielleicht bist du wirklich auf Chlor allergisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salasassa
28.12.2012, 22:36

ok danke da werde ichwohl dann mal nachfragen.... bei mir hat es letztens sogar fast 3 tage gedauert....

0

Chlor reizt die Nasenschleimhäute, die können anschwillen. Man hat also die Nase zu. Durch das Austrocknen der Schleimhäute ist man empfindlich gegen Erkältungen oder Nasenbluten. So hat es mir mal mein Arzt erklärt.

Aber 2 Tage finde ich viel, geh mal zum HNO Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salasassa
28.12.2012, 22:38

ja ich werde wohl dann meinen arzt fragen müssen... andere frage: meinst du, diese nasenklemmen die manche leute beim schwimmen haben bringen vielleicht etwas? sieht immer sehr bescheuert aus aber falls dann der schnupfen wegbleibt oder weniger stark ist...

0

Also ich erkälte mich GRUNDSÄTZLICH nach Schwimmbadbesuchen!!! Meist sind die Schwimmbaderkältungen sogar die schlimmsten und dauern ewig... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja könnte sein. Oder du erkältest dich immer? vll trocknest dich nicht richtig ab und gehst ins kalte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte ich mir vorstellen, ja. Frag mal deinen Arzt nach Allergietabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?