Was kann ich bei starkem Liebeskummer, Depression und keine Freunde zur Ablenkung tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann völlig verstehen wie du Dich fühlst. Es schmerzt sehr, wenn ein so wichtiger Mensch in seinem Leben, einfach den Kontakt abbricht und sich aus dem Staub macht. Falls du keinen zum Reden hast, kannst du ja vielleicht mal übers Wochenende zu deiner Mutter fahren. Sie kann Dir bestimmt Trost spenden und Mut zu sprechen. Ansonsten kannst du ja vielleicht mal dein Adressbuch oder Facebook durchstöbern und mal alte Freund oder Klassenkameraden anschreiben, vielleicht kannst du Dich ja mit ihnen treffen und wieder Kontakt aufbauen falls du dich mit ihnen verstehst! Wichtig ist dass du jetzt nicht dich zurückziehst, weil mit jedem tag wird es schlimmer und irgendwann kommst du aus dem schwarzen loch nicht mehr heraus! Vergiss was passiert ist auch wenn es schwer ist, denn es liegen noch viel schönere dinge vor dir! Also lass sie nicht liegen und hol dir die schönen Momente wieder zurück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich auch mal nach einer dreijährigen Beziehung . Das schlimme dabei ist das genau die Freundschaft es noch verschlimmert hat . Ich habe mich mit dem Sport und mit dem Abitur abgelehnt . Dann hatte ich zwei Jahre von ihr eine Ruhe dannach kam sie wider angekrochen und habe sie verschickt ... Lenke dich mit Sport ab . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?