Ich habe starke ziehende Schmerzen. Wisst ihr, woher es kommt?

3 Antworten

Na da hat es der Partner wohl ziemlich übertrieben. Ich würde auf jedenfall noch zum Arzt wenn es heute nicht besser wird. Normal ist das nicht!

Lass dich auf jedenfall vom Frauenarzt untersuchen aber es ist möglich das es ein muskelkater ist da du muskeln anders belastet hast als sie es kennen.

Wenn es möglich ist, heute nochmal zu deinem Frauenarzt. Das sollte nochmal untersucht werden.

beim fäden ziehen starke schmerzen

hi ich hatte eine gallenblasen entfernung und jetzt sollen die fäden gezogen werden aber ich habe starke schmerzen dabei was kann ich tun damit es nicht so weh tut

...zur Frage

Was kann ich tun, gegen starke Regelschmerzen?

Hey,

Ich habe schon seit fast 3 jahren meine Regelblutung (tage) aber seit 1 jahr werden die schmerzen immer stärker. Anfangs hatte ich fast keine schmerzen mittlerweile krümme ich mich vor schmerzen. Gestern habe ich meine tage wieder bekommen und am abend lag ich dann vor schmerzen im Bett und konnte nicht schlafen. Heute morgen bin ich von denn schmerzen aufgewacht mittlerweile sind die so stark das ich mich nur anders hin legen muss und die schmerzen kommen gefühlt doppelt so stark wieder. Ich habe um 7 Buscopan genommen aber das hilft kein bißchen, Mein Körner Kissen hilft auch nicht. Dann kommt noch die rückenschmerzen dazu die bestimmt vom liegen kommen und die leichte Übelkeit dazu. Heute morgen waren die schmerzen so stark das ich angefangen hab zu weinen und eigentlich fange ich nicht an zu weinen vor schmerzen. Vor vielleicht einem halben jahr war ich schon beim frauen Arzt die Ärztin meinte das alles Ok ist als sie den Ultraschall gemacht hat. Ich war auch schon mehrfach im Krankenhaus wegen starken Bauchkrämpfe die hatte ich aller Dings nicht wärend meiner Periode. Die Ärzte meinten es sei alles ok und sie wüssten auch nicht woher das kommt Vllt vom eisprung. Vor ca 3 Monaten wurde mir auch zwei mal Blut abgenommen da ich einmal in der schule umgekippt bin da war auch alles okay. Also können die starken Regelschmerzen ja nicht von irgendeiner Krankheit kommen. Ok ich habe zu viel geschrieben tut mir leid. Wisst ihr vielleicht was dagegen helfen kann?

Tut mir leid für die ganzen Rechtschreibfehler und Grammatik Fehler und für den langen Text ich kann mich einfach nicht Kurz fassen sehr wahrscheinlich sind auch viele unnötige Informationen drin

LG vici

...zur Frage

Schmerzen im mittleren Rückenbereich beim Draufdrücken?

Mir tut seit gestern Abend der Rücken weh. Es sind keine gewöhnlichen Schmerzen, sondern es tut weh wenn man sich z.B. Auf den Rücken legt oder sich anlehnt. Bei einer leichten berührung tut es jedoch nicht weh. Woher könnte das kommen und sollte ich zum Arzt gehen wenn es nicht besser wird?

...zur Frage

Starke Schmerzen/Krämpfe in den Beinen/Waden? Woher? Hilfe!

Seit ca. einem 3/4 Jahr habe ich öfter mal starke Schmerzen in den Beinen. Das rechte Bein tut meistens mehr weh. Es fängt erst sehr leicht und im ganzen Bein an, zieht sich dann aber richtig in die Waden rein und da bleibt der Schmerz auch erstmal. Ich muss sagen, dass ich nie darauf geachtet habe wann die Schmerzen auftreten und ob das vielleicht mit meiner Periode zusammenhängt. Aber gestern Abend hatte es wieder angefangen (so gegen 20:00Uhr), erstmal hat es auch nicht gestört. Ich bin dann kurz vor 11 schlafen gegangen und dann hat es richtig angefangen. Die Schmerzen wurden immer heftiger, mir war total heiß, aber meine Stirn war richtig kalt und ich habe ziemlich geschwitzt, irgendwann habe ich auchnoch angefangen total zu zittern (meine Zähne haben richtig stark aneinander geschlagen) und Durchfall habe ich auch noch gehabt (Bin mir nicht sicher ob das miteinander zusammenhängt, habe Süßigkeiten gegessen die mein Körper irgendwie nicht so geil fand.). Als ich dann das zweite Mal auf Klo musste habe ich meine Tage bekommen. Ich bin dann kurz vor 2:00uhr endlich eingeschlafen. Aber heute morgen ist der Schmerz immer noch nicht weg, längst nicht mehr so stark, aber ich fühle mich immer noch schwach. (Ich habe gestern den ganzen Tag gesessen, aber das ist bei mir nicht selten und macht eigentlich keine Probleme.)

Könnte das vielleicht mit meiner Periode zusammenhängen oder fällt euch irgendeindetwas anderes ein? Was kann das überhaupt sein? Thrombose oder sowas?

Ich habe jetzt erstmal ein Glas Wasser mit so 'na Magnesium-Sprudeltablette getrunken und bin abwechselnd auf Zehenspitzen und Fersen durch die Wohnung gelaufen (Im Laufen tut es weniger weh, Beine hochlegen tut auch mehr weh als Schneidersitz.)

Ich bin 15, rauche nicht, trinke keinen Alkohol, nehme auch keine anderen Drogen und ich bin auch alles andere als übergewichtig. Sport mache ich allerdings auch keinen. Ich verstehe einfach nicht woher es kommt. Noch stärker war es nur einmal vor ca. 2 Monaten als ich den Verhütungsring eingesetzt habe, da hat mein Körper verdammt mies auf die Hormone reagiert (Habe den noch am gleichen Abend raus genommen und seitdem auch keine Hormone mehr an mich ran gelassen. Erstes und letztes Mal.).

Ich bin echt am verzweifeln, denn die Beinschmerzen sind eigentlich nur die Spitze vom Eisberg. Habe auch ständig Rückenschmerzen, meine Verdauung spielt seit über einem Jahr verrückt und und und....ich fühl mich oft nicht wie 15 sondern wie 70. Ich gehöre zu der Sorte Mensch die eigentlich jeden Schmerz weglacht, aber mittlerweile bin ich so abgenervt, dass ich fast jeden Tag am jammern bin, weil ich eben fast jeden Tag irgendwo starke Schmerzen habe.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee was das sein kann und was vielleicht hilft.

Lg-0JIL0

...zur Frage

Schmerzen 2 Tage nach arbeitsunfall?

Hallo ich hatte am Mittwoch einen sturz auf der Arbeit bin dann gestern zum arzt wegen schmerzen im Schienbein gegangen jetzt hab ich aber auch noch schmerzen im oberarm bekommen hab gestern im krankenhaus angegeben das ich auf die linke seite gefallen bin und mir jetzt mein Bein weh tut. Jetzt meine frage ist es ein problem den arm nochmal checken zu lassen da ich ja gestern nur gesagt habe das mir mein bein weh tut und nicht der arm da diese schmerzen erst gegen abend aufgetretten sind

...zur Frage

Schmerzen zwischen derBrust?

Habe seid gestern Abend starke Schmerzen dort,wenn man drauf drückt kommen keine Schmerzen.
Manchmal sind die Schmerzen etwas leichter aber nicht weg.
Wenn ich liege und dann aufstehe tut es auch weh.
Ich rauche Shisha und seid kurzem sehr selten Zigaretten,kann das was damit zutun haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?