Starke Zahnfleisch und Kieferschmerzen!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Zahnarzt ist das zu verpflichtet dich zu behandeln wenn du Schmerzen hast. Du kannst ihm dann das Geld am ende des Monats oder wann auch immer du das Geldbekommst wieder geben... Aber so wie sich das Anhört, können es nur die Weisheitszähne sein... das ist keine Reaktion auf das in die Wange beissen.. Mit anderen Worten die Tabletten bringen nur was für den Moment (wenn überhaupt) und vor allem 800er, machen gut deinen MAgen kaputt, vor allem wenn du nichts essen kannst, wegen der sogenannten Kiefersperre! Dir bleibt in dem Fall nichts anderes Übrig als zum Zahnarzt zu gehen dir eine Überweisung geb zu lassen und ir sehr wahrscheinlich die Weisheitszähne rausoperieren zu lassen!

Bist du nicht Krankenversichert? Eine Notfallbehandlung wird sicher kein Arzt ablehnen. Selbst wenn du privat versichert bist, so kannst du auch die Rechnung später zahlen. (eventuell Kasse anrufen und absprechen, wegen Mithilfe) Geh hin. Ich denke nicht, dass der Arzt dich wegschicken wird. ...und falls du die 10 Euro meinst? Ich frage mich, welcher vernünfige Arzt besteht in so einem Fall auf sofortige Zahlung? Wenn du bei einem Arzt keinen Erfolg hattest versuche es doch weiter. Du wirst schon einen finden, welche die Notfallbehandlung durchführt. Nur durch Selbstversuche und im Netzsuche, wird dir wohl nicht viel geholfen sein.

GEh zum Zahnarzt und erkläre denen das Du das Geld nicht auf mal hast, aber es gerne in Raten Zahlen möchtest. Die müssen Dir helfen, weil Du starke Schmerzen hast.. Und so sehr stellen die sich nicht an.. Das klingt auf jedenfall nicht gut und deswegen ab zum Arzt..Du kannst zusätzlich noch mit Chlorhexamet spülen, aber wenn Du kein GEld hast, dann kannst Dir das auch nicht holen.. Mit Alkohol kannst Du auch spülen, aber da Du Tabletten genommen hast, nicht zu empfehlen..

Alkohol ist generell nicht zu empfehlen, da es auch die menschlichen Zellen betäubt und zum Teil auch abtötet.

0

Extreme Schmerzen im Kiefer

Hallo, wurde vor einigen Tagen am Kiefer operiert, er wa gebrochen, hab seit der OP immernoch extrem starke Schmerzen. Leider hilf Novalgin und Ibuprofen absolut NICHTS. Bin am verzweifeln.. was könnte ich noch tun? :(

LG

...zur Frage

Ist es normal, dass das Zahnfleisch nach einer Zahnreinigung entzündet ist?

Hallo nach etwa 2 Tagen nach der Zahnreinigung hab ich bemerkt das mein Zahnfleisch entzündet ist und auch die Wange innen kleine Wunden hat..kennt das jemand? Geht das wieder weg oder hilft da nur Zahnarzt?

...zur Frage

Punktueller Schmerz?

Habe im Rachen/Gaumen auf einem Punkt , rechs hinten beim Reden, Gähnen, Schlucken oder wenn ich das Kiefer " nach links und rechts drehe" starke Schmerzen. Mandeln und Weißheitszähne sind schon entfernt.
Weiß jemand was das sein kann?

...zur Frage

Kieferschmerzen nach Zähne ziehen?

Hey, also mir wurden vorgestern gegen vier uhr die beiden hinteren Zähne unten auf der rechten Seite gezogen. Natürlich mit Betäubung. Nur was mich etwas beunruhigt ist, das ich seitdem ziemliche Kieferschmerzen habe auf der Seite und auch in der Wange. Paracetamol hilft da wenig und auch Ibuprofen hilft nur ein/zwei Stunden.. Kann das vom Zähne ziehen oder auch was schlimmeres sein? Und ist das normal?

...zur Frage

Zahnfleisch entzündet und wange geschwollen was tun?

Ich habe mein Zahnfleisch entzündet und meine wange ist geschwollen ich hab voll angst was tun ?

...zur Frage

Darf man nach einer Ope duschen?

Hallo, ich wurde gestern am Kiefer operiert.Ich hatte oben einen sehr kaputten Backzahn.Der wurde mir rausgezogen.Danach wurde unten mein Zahnfleisch durchbohrt, um den Weisheitszahn der eigentlich nicht rauskommem sollte, vorsichtig herauszunehmen und oben anstelle des Backzahns anwachsen zulassen.Und dann wurde noch alles genäht.Jetzt habe ich eine Wange wie ein Hamster :D.Darf ich eigentlich ein-zwei Tage nach der Ope duschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?