Starke wadenschmerzen, was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Du solltest da mal von einem Arzt abklären lassen aber vermutlich fehlt Dir einfach nur Magnesium.. Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. 

Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Die Apotheke hat Magnesium, Aldi auch, gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kami1a 11.10.2017, 13:50

Danke für den Stern.

0

Wenn du das öfters hast, lasse das vom Arzt abklären, Vermutungen bringen dich nicht weiter.

Kommt auch darauf an, was für Schuhe man anhat, wenn man viel laufen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es könnte eine Erkältung und/oder ein Magen- Darmvirus sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iloveluzy 04.10.2017, 12:28

Ich wollte euch mit den Kopf und Bauchschmerzen nur verdeutlichen, wie stark die wadenschmerzen sind.
Ich habe weder Kopf noch Bauchschmerzen, und eine Erkältung habe ich auch nicht. Habe lediglich manchmal starke Wadenschmerzen

0

Also Bauchweh hat mit den Waden  nix zu tun. Wadenkrämpfe kriegt man gerne bei Magnesiummangel! Kopf- und Bauchweh wohl durch ´nen Infekt.

Alles Andere kann Dir nur die Kristallkugel sagen...oder der Onkel Doktor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iloveluzy 04.10.2017, 12:28

Ich wollte euch mit den Kopf und Bauchschmerzen nur verdeutlichen, wie stark die wadenschmerzen sind.

Ich habe weder Kopf noch Bauchschmerzen, und eine Erkältung habe ich auch nicht. Habe lediglich manchmal starke Wadenschmerzen 

0

Was möchtest Du wissen?