starke Wadenkrämpfe in der Nacht...woran liegt das?!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh zum Arzt und lass ein Blutbild machen. Vermutlich hast du einen Mangel. Kann Kaliummangel sein, kann auch ein anderer Mangel (Magnesium) sein, der Doc sollte das abklären. Dann gibt es eine Zeit lang Tabletten und die Krämpfe hören auf.

Man sollte nicht auf Glück Tabletten einwerfen, sonst hat man schnell aus dem Mangel eine Überdosierung gemacht, was auch wieder schädlich ist ... also erst zum Doc und den gucken lassen.

Ich weiß nicht ob meine Antwort hilfreich ist, aber ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen, ich hatte auch Krämpfe allerdings im Fuß, hab gedacht so schlimm kann das schon nicht sein, na ja... als ich dann zum Arzt gegangen bin hat es geheißen ich hab ein Haltungsfehler oder wie mand as nennt und hab Einlagen für die Schuhe bekommen, vielleicht ist es bei dir ja ähnlich. Na ja, es könnte auch Musekelkater sein, aber na ja, ich denke das wüsstest du ja :D.

Magnesiummangel!!!!!

Dem kann man abhelfen, wenn man sich ab und an eine Magnesiumtabelette (Drogerie oder Apotheke) einwirft!

Waden Krampf hat Zerrung verursacht - Hilfsmittel gegen Zerrung

Hab zurzeit öfters Wadenkrämpfe bekommen.. ich weiß auch dass man sein Bein aufstellen muss, wenn man einen hat. Ich wurde durch den Krampf morgens schrecklich aufgeweckt.. durch den schmerz hab ich 's aber nicht mal mehr geschafft aufzustehen.. ich war wie außer gefächt gesetzt. Jetzt hab ich eine starke Zerrung.. Was hilft gegen die Zerrung? und hat noch jemand Tipps gegen Krämpfe? :)

...zur Frage

Krämpfe mitten in der Nacht?

Ich habe in letzter Zeit ab und zu Krämpfe mitten in der Nacht, aber es kam auch schon am Tag vor, also Wadenkrämpfe oder im Fuß, manchmal auch nur in einzelnen Zehen. Das erste Mal ist mir das vor 1 1/2 Jahren passiert und in dieser Zeit hatte ich Nachts insgesamt etwa 4 Wadenkrämpfe und auch an manchen Tagen einfach so einen Krampf im Fuß. Woran liegt das?

...zur Frage

zwei tage nach wadenkrampft tut wade immernoch weh

das fühlt sich an als wenn gleich ein neuer krampf kommen würde. wie werde ich den schmerz los und was istz überhaupt ein krampf (also was da passiert)

...zur Frage

Angst vor Wadenkrämpfe?

Hallo, ich weis diese fragen tauchen schon ziemlich häufig im Netz auf und bekannt ist allseits auch, dass vorallem Magnesium dagegen helfen soll.

Ich hatte gestern Nacht während dem schlaf erst in der linken wade eine schlimmen krampf und 2 stunden später in der rechten einen 10x schlimmeren. Ich bin normalerweise nicht so wehleidig aber dieser Schmerz hat mir die Tränen in die Augen geschossen. Es hat auch ziemlich lange gedauert bis er weg ging. Heute bei der Arbeit tat meine wade weh beim belasten. Alles normal hab ich gelesen. Jetzt aber zu meinem eigentlichem Anliegen:

ich nehme zur zeit einmal täglich ein Glas mit Sango Meereskorallen Pulver ein (liefert einen Hohen wert an Calcium und Magnesium), trotzdem hatte ich die krämpfe. Ich habe schon richtig angst heute Nacht schlafen zu gehen und wenn ich mein Bein strecke oder dehne zieht es schon ganz verdächtig, als ob der nächste Krampf am Start wäre.

Weis jemand ob die Krämpfe in der Regel oft hintereinander auftreten? Ist das womöglich immer unterschiedlich, besteht jedoch das Risiko dass es heut Nacht wieder so eskaliert?

Noch zur Info: ich arbeite in einer Buchhandlung und dort ist es sehr sehr stickig und heiss was bedeutet dass ich viel am schwitzen und auch stehen bzw laufen bin.

Eine ziemlich ausführliche Frage zum Thema Wadenkrampf ich weis aber ihr müsst verstehen dass ich ein regelrechtes Trauma von gestern nacht habe 😅

...zur Frage

nächtliche Wadenkrämpfe?

Hallo Liebe Community,

Also seit ungefähr 2 Wochen habe ich jede Nacht einen manchmal auch weitere Wadenkrämpfe, mal ist es das eine und mal das andre Bein. Die Schmerzen sind Jedes mal unaushaltbar. Wenn dieser Krampf eintritt kann ich mich kaum mehr bewegen wie als ob mein ganzer Körper sich anspannt um das irgendwie auszuhalten ich kann mich dann nicht drauf stellen und "dehnen" kann ich den Fuß um den Krampf zu lösen auch nicht. Meine Mutter muss mir dann Jedes mal wenn sie mein geplerre hört meine Wade durchmassieren und auch das tut nochmal zusätzlich weh. Ich habe in den letzten 3 Tagen auch tagsüber wie aus dem nichts Krämpfe bekommen und ich hab's echt satt. Meine Beine tuen mittlerweile einfach nurnoch durchgehen weh. Woher kommt das ? Was kann ich dagegen tun ? Sollte ich mal einen Ärtztlichen Rat einholen ?

...zur Frage

Was ist dieser komische Schmerz am Schienbein?

Hallo

Ich habe manchmal ganz starke Schmerzen am Schienbein (nur links) was bis zum Knie hochläuft, diese Schmerzen treten nur nachts auf und so rauben sie mir auch den komplett Schlaf. Diese Schmerzen bleiben die ganze Nacht sogar bis zum nächsten morgen. Ich treibe sehr viel Sport (Fußball im Verein und sonstiges hobbymässig) und diese Schmerzen habe ich schon seid ca. 2-3 Jahren. Wär schön wenn mir jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?