starke Verben,schwache verben ,unregelmäßige verben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwache Verben:

- Stammvokal bleibt immer gleich (z.B. lernen, lernte, gelernt)

- Endung im Präteritum & Partizip Perfekt immer mit -t- (z.B. machen, machte, gemacht)

Starke Verben:

- Stammlokal verändert sich immer (z.B. finden, fand, gefunden)

- Endung im Partizip Perfekt immer -en (z.B. trinken, trank, getrunken)

Gemischte Verben:

Wenn sich die Eigenschaften der Schwachen und Starken Verben mischen. Also es gibt nur eine Möglichkeit:

- Endung mit -t- (schwach) und Stammvokal verändert sich (stark) (z.B. bringen, brachte, gebracht)

Also gemischte verben sind unregelmäßige verben? UND DANKE WENN DU MIIR DAS JETZ NOCH BEANTWORTEST KRIEGST DU STERN

0
@adrianaadile

Ja, auch.

Regelmäßige Verben = Schwache Verben

Unregelmäßige Verben = Starke Verben und Gemischte Verben

0

Aber wenn man das verb schreiben nimmt welchen vokal soll man nehmen das E oder das I

0
@adrianaadile

Beide. Wenns nicht genau "ei" ist, dann ist der Stammvokal verändert. Schreiben ist also ein starkes Verb ;)

0

Welche Sprache?

Deutsch? Da hättest du mit den Tippfehlern wohl auch Probleme...

sagen - sagte - gesagt..... schwach (-te im Präteritum)

gehen - ging - gegangen... stark (Ablaut im Vokal)

Und unregelmäßige verben?!

0

Wiki erklärt das ganz gut.

Was möchtest Du wissen?