Starke Unterleibsschmerzen x?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir hilft die Wärmflasche nicht immer. Solltest du aber im Haus haben. Die kann man immer gebrauchen ;) Bewegung hilft bei mir enorm. Das ist am Anfang erst einmal eine Überwindung, aber wenn man dann einmal losgegangen ist, geht das. Spazierengehen an der frischen Luft zB.

In der größten Not nehme ich eine Schmerztablette. Aber das echt nur im äußersten Notfall.

Tee könntest du auch ausprobieren. Hilft meiner Schwester, aber bei mir hilft es nicht so gut.

Hallo thisgirl0,

du hast ja bereits gute Hinweise bekommen.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du die Ruhe nutzt und deine ganze Aufmerksamkeit auf die Schmerzen richtest und sie sogar einlädtst, sich in voller Stärke zu zeigen.

Gib jeden Widerstand auf und stimme den Schmerzen, die ja eine Botschaft enthalten, zu. Lass auch die aufkommenden Bilder und Emotionen zu, indem du dich deinen Gefühlen so gut wie möglich hingibst.

Wenn du Mut hast, solltest du auch leise sagen: Mama hilf mir.

Es dauert nicht lange und die Schmerzen werden sich verändern..

Dieses Vorgehen erscheint auf den ersten Blick umständlicher, als eine Wärmflasche, wird dich aber allmählich zu einem energetisch gut versorgten Becken führen, das nur noch selten Schmerzen hat.

Gute und schnelle Besserung...

habt ihr ein Körnerkissen ?

Wärme ist immer gut sonst nimm eine Kuscheldecke, trink Kamillentee, zieh beim liegen die knie an (Embriostellung) man sagt das hilft manchmal oder leg dir ein Kissen an den Bauch 

sonst nimm ne Schmerztablette und komm bisschen zur ruhe 

Wie Mama sagen, dass ich zum FA will?

Heyy Ich bin 14 Jahre alt und will nun zum 1. mal zum FA gehen....ich will ihm einige Fragen stellen und mal schauen ob alles okay ist! Jetzt zu meinen Fragen: 1.)Was macht der Frauenerzt beim 1. Besuch genau? 2.)Muss ich mich rasieren 3.) Wie soll ich es meiner Mutter sagen? (Rede ungerne persönlich mit ihr über solche Sachen....) 4.) sieht er ob ich mich Selbstbefriedige?

Lg

...zur Frage

HILFE! Sehr starke RegelschmerzenRegelschmerzen, was tun?

Na toll...........jetzt habe ich gestern morgen auch noch meine Tage bekommen. Ich habe nun starke Unterleibsschmerzen. Und eine sehr starke und lange Blutung (5-7 Tage). Hatte ich aber schon von Anfang an.Ist bei mir normal. Kann jetzt nicht schlafen wegen den Schmerzen. Eine Wärmflasche habe ich schon auf dem Unterleib/Bauch liegen. Was hilft noch gegen Regelschmerzen außer Medizin?

...zur Frage

Ist es normal wegen Pickel/Akne zum Hausarzt zu gehen? Gibt der dann Mittel oder sowas?

Hallo ich bin mir nicht sicher ob man wirklich bei Pickel/Akne zum Hausarzt gehen soll. Was soll der auch machen ? :( Bitte helft mir. Verschreibt der dann etwas oder gibt er Tipps ? Habe es schon mit Clearasil versucht, die ersten Zwei Tage gings gut jetzt habe ich aber nur noch mehr Pickel.. Was soll ich denn überhaupt an der Rezeption sagen ? "Hallo ich habe Pickel" und weiter ?

...zur Frage

Aspirin bei Regelschmerzen?

Habe meine Tage & ziemlich starke Regelschmerzen. Wärmflasche hilft kaum, hab dann mal meine Mama gefragt. :D Sie meinte ihr würde Aspirin helfen, aber hilft das wirklich?

Wird von Aspirin die Blutung nicht stärker?

Was hilft sonst so gegen Regelschmerzen?

...zur Frage

ich hab Unterleibsschmerzen was soll ich tun eine Wärmflasche hilft nicht soll ich zum Arzt oder zum Frauenarzt gehen.hab aber meine tag noch nie bekommen?

...zur Frage

Jeden abend sehr starke schmerzen. Was tun?

Hallo ihr lieben,

und zwar habe ich momentan meine Periode und bekomme sehr sehr starke,krampfartige Unterleibsschmerzen. Jedoch nur Abends! Ich weiß eine Tablette jedoch möchte ich nicht so viele Tabletten nehmen. Eine Wärmflasche habe ich schon..aber das hilft nicht so recht..und der Tee auch nicht.

Ich Bitte um Hilfe. 😭

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?