starke Unterleibsschmerzen! :-(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, also gute Tabletten dagegen sind "Dolormin Extra", die helfen eigentlich ganz gut. Es kann nicht angehen, das man bei Perioden-Schmerz nun jeden Monat ins Krankenhaus geht, um sich eine Spritze zu holen. Dann wären ja die Notaufnahmen überfüllt mit Frauen, mit Menstruationsbeschwerden. Leider haben bis zu den Wechseljahren ja nun alle Frauen damit zu tun. Die eine mehr , die andere weniger. Lenke Dich ab, konzentriere Dich auf was anderes, wenn es besonders schlimm ist. Und wie gesagt, o.g. Tabletten helfen wirklich gut. Gute Besserung.

Was auch oft hilft ist Magnesium Phosphoricum (Schüßler Salz Nr. 7). Da kannst du dir 10 Tabletten von in heißem Wasser auflösen und ganz langsam trinken und die Schlücke lange im Mund halten, da der Wirkstoff über die Schleimhäute aufgenommen wird. Gibt es in der Apotheke.

Ich schreib mal lieber dazu, falls das missverständlich ist: Ich meinte etwa eine Tasse heißes Wasser. Musst also keinen ganzen Liter runterwürgen. :-)

0

ich habe auch immer sehr starke Schmerzen und nehme dann Buscopan und nach ner halben Stunde sins sie weg. Ich kann dir die Tabletten nur empfehlen!! Ansonsten das Übliche halt, Wärmekissen, Tee(ich glaub es war Kamillentee aber bin mir nicht mehr so sicher) trinken usw. Aber wenn dass alles bei dir nichts hilft würde ich zum Frauenarzt gehen. Die Pille macht dich Schmerzen auch weniger und wenn nicht kann dir dein Frauenarzt bestimmt weiter helfen!

Hey , das gleiche problem habe ich auch immer bloß habe ich dann Rückenschmerzen und nehme immer ein Wärmebeutel! Hier ein Tipp: Kauf dir ein KiRSCHKERNKiSSEN, das hilft immer ;) mache es in der mikrowelle warm 1.30 minuten und lege es auf die stelle ;9 normal müsste dann deine schmerzen weg sein ;) Liebe Grüße Nicole :)

Hey :) - das tut mir Leid für dich. Ich habe glücklicherweise noch keine solche Spritze bekommen müssen. iVielleicht hast du nochnicht das richtige ausprobiert? Kaffee hilft manchen auch noch.. Bei mir habe ich gemerkt, dass ich am besten vor meinen Tagen nicht viel Sport mache, vor allem nicht Sachen wie Situps oder so.. das macht es nur schlimmer. Gute Besserung!

Was für Tabletten hast du denn genommen?

Gerade bei Regelbeschwerden helfen oft Buscopan sehr gut. Diese sind krampflösend, die Ursache auch bei Periodenschmerzen!

Was deine Freundin für eine Spritze bekommen hat, das weiß ich natürlich nicht. Aber wenn sie aus ähnlichen Gründen dort war, waren es wahrscheinlich auch krampflösende Mittel.

Es sind Krampflösende Spritzen, die verabreichnug ist abhängig vom behandelnden Arzt.

Besser wäre es, deinen Körper besser kennenzulernen um eine Harmonie mit ihn zu bilden.

Es gibt viele Übungen, den Monatsschmerz in den Griff zu bekommen - vorausgesetzt man beschäftigt sich mit diesem Thema.

Gruß D.

Sport.. :p Fahr bisschen mit dem Fahrrad oder sonst was Hauptsache bewegen das lenkt ab.. ;)

Was möchtest Du wissen?