Starke Unterleibschmerzen mit Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder kommt es vom Stress, oder doch eine Nahrungsmittelunverräglichkeit (Gluten, Laktose) und im schlimmsten Fall ist es eine chronisch entzündliche Darmerkrankung, wobei man da richtige Schübe hat, da ist nach 1x Toilette nicht Ruhe. Ein Infekt kann es natürlich auch sein, aber da das öffter vorkommt eher nichz. Ansonsten fällt mir nichts weiteres ein, für eine Diagnose bleibt dir nichts anderes als Arzt und um Nahrungsmittelunverräglichkeit oder Darmerkrankung auszuschließen, bleibt eine Darmspiegelung vermutlich nicht aus, auch um zB Krebs oder so auszuschließen.
Ich kann dir nur noch mit auf den Weg geben, dass fast jeder kurz bevor er Durchfall bekommt auch Krämpfe hat und dass das nicht unnormal ist.

Geht mir genauso! Hab leider auch keine Antwort gefunden. Versuchs mit Wärmflaschen, hilft nicht 100% aber es entspannt bisschen :) lg

KathiKuss 27.04.2016, 21:56

Dann weißt du wie schlimm das ist. Wenn man irgendwo ist, will man ja auch nicht aufs klo rennen. Und es geht eben nicht anders. Das ist der einzige Weg um die Schmerzen los zu werden. Aber ich werde es nächstes mal auch mit einer Wärmflasche probieren :)

LG

0
HelpMeLissy 27.04.2016, 21:58

Ich kann dir da auch was empfehlen, das nennt sich ,,Mohrkissen" oder so ähnlich. Jedenfalls hält es länger und iwie schöner warm als eine Wärmflasche. Probier das mal aus, hat mir bisher immer gute Dienste geleistet :)

0

Was möchtest Du wissen?