STARKE Unterleibschmerzen auf der linken Seite, immer Anfang der Periode. warum ist das so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Cceelliinn,

ich kann jetzt nur vermuten, möglicherweise kann eine Störung am Eierstock/leiter vorliegen - oder genau an der Stelle entstehen  die schmerzhaften Krämpfe.

Versuch es doch mal mit Buscopan + schmerzlindernd und entkrampfend.

Eine Kräuterteemischung aus  Scharfgarbe, Gänsefingerkraut und Frauenmantel  wirkt ebenfalls entkrampfend und schmerzstillend. (2 TL Kräuter in ein Teeei und mit heißem Wasser in eine große Tasse auffüllen)

Wärme ist auch immer gut.

Gute Besserung und liebe Grüße

cceelliiinn 05.07.2017, 00:16

vielen dank. weist du vielleicht wie die einem mit einer Entzündung behandeln?

1
ThePoetsWife 05.07.2017, 00:19
@cceelliiinn

es muss ja jetzt erst abgeklärt, was deine Beschwerden hervorruft, dass kann die Frauenärztin/Arzt durch einen Ultraschall feststellen, eventuell Blutabnahme. Es kann sich aber auch "nur" um schmerzhafte Krämpfe handeln, jetzt musst du dich eben leider bis  zu deinem Termin gedulden.

5
ThePoetsWife 06.07.2017, 19:12

Danke für deinen Stern! Weiterhin gute Besserung! LG

0

Hallo,

sehr löblich, dass du schon einen Termin beim Frauenarzt hast. 
Bei deinen Beschwerden muss ich sofort an Endometriose denken, das sind quasi kleine Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut, die sich "verlaufen" haben und so auch außerhalb der Gebärmutter wachsen. Diese können am Anfang und auch während der Periode dann Schmerzen verursachen. 
Ist aber keine schlimme Sache, also keine Angst. 
Mehr Infos kannst du bestimmt ergooglen, aber das ist natürlich nur ein Gedanke, Gewissheit bringt nur der Arzt. :)

Es könnte sein, dass du eine Entzündung am linken Eierstock hast oder was anderes. Bin kein FA. Wünsche dir gute Besserung. 

cceelliiinn 05.07.2017, 00:14

weißt du zufällig wie die so was behandeln?

0

Schmerzen können viele Ursachen haben und du kannst nicht wissen, was bei anderen der Auslöser ist. Also warte auf das ergebnis bei deinem Frauenarzt.

Was möchtest Du wissen?