Starke unbegründete verlustängste

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten wäre es sich da professionelle Hilfe zu suchen.

Am besten einen Psychologen... Weil wenn du es vor Millionen im Internet erzählen kannst, kannst du es auch einem Psychologen erzählen. Der kann dir sicher helfen und dich beratschlagen. Vereinbare doch einfach mal einen Termin bei einem Psychologen ;)

Viel Glück weiterhin ! Alles wird gut !

Das kann ich total nach empfinden.Ich habe meinen Sohn durch Suizid verloren.Seit dem erlebe ich auch diese Ängste.In den Griff habe ich es bekommen durch echt langer Therapie und es ist nicht weg aber aushaltbarer.Zwischendurch breche ich wieder komplett ein und muss in die Klinik.Also ich kann dir nur raten Dich mal Psychologisch beraten zu lassen.Bitte tu was für dich das du nicht zerbrichst

Was möchtest Du wissen?