Starke stechende Magenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann alles mögliche sein und Behandlung ist von der Ursache abhängig. Dafür gibt es Fachleute: Ärzte.

Vorübergehend kannst du mit ner Natron-Lösung bzw falls vorhanden mit Protonenpumpenhemmern (Esomeprazol, Omeprazol, Pantoprazol) kaum etwas falsch machen. Und Schonkost! Kartoffelbrei zb.

An Schmerzmitteln auf gar keinen Fall Ibuprofen, Paracetamol, Diclofenac nehmen, die machen es nur viel schlimmer, greifen den Magen an.

Falls vorhanden besser Buscopan bei Krämpfen, Metamizol wäre mit am besten. Opiate helfen dabei auch nicht.

Hattu Streß?

Muttu Kalzium Brausetabletten in der Apotheke holen.

Was möchtest Du wissen?