Starke Spitzen Schuhe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das kommt ganz darauf an, wie oft, wie viel und wie intensiv du trainierst. 

Vereinbare einen Termin für ein Fitting in deinem Ballettfachgeschäft und lass dich ausführlich beraten. Einerseits sollte dein neuer Schuh etwas haltbarer sein, andrerseits darf er aber auch nicht so hart sein, dass du anfangs zu lange brauchst, um ihn einzutanzen.

Zu guter Letzt solltest du deine Technik überprüfen. Oft sind nämlich gar nicht die "starken Füße" schuld daran, wenn die Schuhe zu schnell durch sind, sondern die Körperhaltung. Wer nicht ausreichend hinauf spannt, also mit optimal angespanntem Körper das Gefühl erzeugt, als würde man am Scheitel an einem Faden hinaufgezogen, "sitzt" mit zu viel Gewicht auf den Schuhen und tanzt sie viel zu schnell durch. Das sollte dein/e Lehrer/in einmal genau überprüfen und weiterhelfen. 

Wenn du ein bisschen mehr von dir erzählst, also wie intensiv und auf welchem Level du etwa tanzt und trainierst, habe ich vielleicht noch ein paar Tipps für dich.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxanomyMxx
14.09.2016, 06:56

danke:)

1

Geh in einen ballettladen und schildere ihnen dein Problem. Du brauchst einen schuh mit stärkerer sohle und bei jeder marke gibt es spitzenschuhe in unterschiedlichen härtegraden dafür brauchst du aber Hilfe. Ich hab gehört dass grishko relativ hart ist aber jeder fuß ist unterschiedlich und deine füße entwickeln sich weiter bisher brauchte ich immer andere spitzenschuje nachdem die vorigen durch waren weil die füße stärker werden. Also lass dich beraten und probier sie an - nicht im Internet bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxanomyMxx
13.09.2016, 12:37

Danke,für die Antwort, zum Beispiel hab ich die Grishko Gaynor Minden in Grün in ca. 1-2 Monaten durchgetantzt

0

Was möchtest Du wissen?