Starke Schulangst und morgen einen Vortrag halten :(

9 Antworten

Ich denke es ist an erster stelle einfach auch Lampenfieber, das hat jeder. Aber wenn du wirklich eine schulangst hat verschieb es nicht immer oder versprech es und machst es dann doch nicht ( hat ein es klassenkammerad immer gemach). Das beste ist du leibst ruhig und springst einmal übee deinen schatten. Danach wirst du dich viel besser fühlen. Viel Glück

Also wenn du richtige angst hast zur schule zu gehen würde ich da mal richtig mit jmd drüber reden weil es muss ja gründe geben :) und vill zu einem psychologen gehen :) vill kann deine mutter dir eine entschuldigung schreiben oder mit der lehrerin persönlich reden Ich denke sie versteht das :) kommt halt drauf an wie sie so drauf ist da ich deine lehrerin ja nicht kenne :)

Mach ein Termin mit dem Schulleiter und deiner/em Klassenlehrer/in und sag dein/e Problem/e und ich glaub eine Entschuldigung wird es auffällig machen und du musst es trz machen (den Vortrag)

Was möchtest Du wissen?