starke Schürfwunde -

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Scheinst ja heftig getroffen zu haben. An und für sich würde ich so eine Wunde erstmal nur mit klarem Wasser auswaschen aber so wie Du das beschreibst hilft das nicht mehr sondern nur noch ein Arzt der das richtig saubermacht und Dir was gegen die Entzündung und die Schmerzen gibt.

Ab zum Arzt

ich würde den schorf, der sich jetzt gebildet hat, abweichen und dann mit job die wunde säubern. die schwellung muss noch keine entzündung bedeuten. wenn es morgen aber nicht besser ist oder die schwellung zugenommen hat, dann gehe zum arzt.

oh weh, das hört sich ja nich gut an. erstmal nur mit warmen wasser abwascehn, dann vllt, wenn du hast irgentwas rein alkoholisches draufträufeln und eine leichte mullbinde rummachen. dann würde ich morgen zur apotheke und mir was geben lassen

Zahnwurzelentzündung bitte um euren Rat..!

Hallo Leute, İch habe vor 3 1/2 Wochen eine entzündung am unteren backenzahn gehabt wobei mir eine Wurzelbehandlung gemacht werden musste.. Nun ist der zahn in behandlung und macht gar keine Probleme zurzeit.. Nur bis daraufhin einige tage Spater sich der Seitenzahn bei mir stark entzündet hat und ich nicht mehr konnte und beim Notdienst am Wochenende war.. ich habe bereits für meinen backenzahn amoxicillin bekommen 1000mg 3x am Tag (30 stk).. nach der entzündung am seitnzahn verschrieb der zahanrzt mir das selbe antibiotikum um die bakterien am setenzahn zu bekampfen.. Von diesem nahm ich 20 stk, da der schmerz sehr stark wurde und das Antibiotikum nicht wirkte.. Daraufhin bekam ich ein eneus Antibiotikum ( Clindamycin 600 mg) 3x am tag (14 stk).. Diese habe ich bis Ende eingenommen . Sobald der bohrer am zahn dran ist springe ich auf da der schmerz unglaublich ist.. schon vor einer woche beim Notfall bekam ich antibiotikum in meinem Zahn wobrei der Arzt und ein kleines Stück hineinbohren konnte, da ich eine sehr starke entzündung habe.. die schmerzen sind vergangen aber das Drückgefühl am zahn bleibt, besonders wenn rengebohrt werden muss um evtl eine wurzelbehandlung zu machen.. Wenn man das betrachtet das man erst reinbohren muss und dann den Nerv abtöten muss , da würde ich glaube ich sterben.. denn allein wo der seitenzahn bei mir pochte musste ich nur mit kalten Wasser gurgeln anonst würde ich vor schmerzen schreien.. Betaubungen bei mir helfen ja eh nicht wegen der entzündüng.. Geistlich wie auch körperlich bin ich am Ende... wisst ihr vielleicht wie İhr mir helfen könntet..

ich habe in etwas 3/1/2 wochen 40 stk amoxicillin 14 stk clindamycin erneute Antibiotikgabe clindamycin ( 14stk) einnehmen müssen..

...zur Frage

Schürfwunde mit eiter...

Hallo, Ich hab eine kleine Schürfwunde (1cm) und das eitert glaub ich es ist halt ein teil gelb ich war schon beim arzt und die hat es nicht desinfiziert nur ne salbe gegeben und wenn ich die nehme brennt es übelst und jetzt ist dort ein bisschen eiter wenn es eiter ist.Sie hat gesagt es ist leicht entzündet Hilfe am Montag geh ich in Urlaub was soll ich tun?

...zur Frage

Bein - Sehnenscheidenentzündung?

Also ich hab jetzt ca. seit 3 Tagen starke Schmerzen am linken Bein... Da ungefähr wo die Sehnen und Muskeln verlaufen... Aber es fühlt sich nur an wie ein Strich der durch´s Bein fürht und schmerzt... Nicht das ganze Bein tut weh... Und es tut weh wie beim dehnen... aber das komische ist, dass es nur beim knicken und bücken wehtut und beim strecken meist aufhört.. Kennt das jemand? Was ist das?

...zur Frage

Kann ich Arthrovet Plus vom Hund auch selbst nehmen?

Mein Hund hat starke Hüftdisplasie und hatte früher starke Schmerzen. Mit viel Schwimmen und täglich einer Arthrovet haben wir das in den Griff gekriegt. Der Effekt von den Tabletten ist so krass, wenn wir sie eine Woche weglassen, braucht er sofort wieder Schmerztabletten. Mit braucht er quasi nie welche.

Nun hab ich selbst hyperlaxe Sprunggelenke. Ohne Bandagen kann ich im Prinzip gar nicht laufen, die Füße knicken einfach unter mir weg. Ich bekomme zwar immer wieder von Ärzten und Physios gesagt, ich solle sie mir "abgewöhnen", aber schon nach 30 Minuten ohne hab ich höllische Schmerzen. Es fühlt sich an, als würden Knochen aneinander reiben. Wenn ich längere Strecken mit Bandagen laufe (oder mal wieder nur von den Bandagen vom Umknicken abgehalten werde) habe ich die Schmerzen auch. Außerdem habe ich natürlich auch die Aussicht wegen der Fehlbelastung früher oder später schlimme Arthrose zu kriegen.

Ich frage mich deshalb, ob ich nicht auch die Arthrovet nehmen kann...? Meinem Hundi hilft das schließlich prima....

...zur Frage

Schürfwunde vom Hartplatz (Fußball)

Hi, ich hab mir Gestern bei Training eine Schürfwunde zugezogen die direkt an dem Knie ist, d.h. es ist dort die ganze Zeit in Bewegung. Hab sie Gestern desinfiziert und ein Verband drüber gemacht.

Mein Problem ist, das ich gleich ein Spiel habe und ich kann doch mit der Wunde spielen oder? Starke schmerzen hab ich jetzt nicht nur es zieht etwas wenn ich mich schneller bewege. Dann weiß ich nicht ob ich ein Verband drauf machen muss/Sollte oder ob ich einfach ohne spielen kann, fühle mich dann freier :D

Was rät ihr mir?

...zur Frage

Schürfwunde entzündet oder nicht?

Hej Leute,

ich hatte letzte Woche Mittwoch einen kleinen Fahrradunfall, bei dem ich mir eine Schürfwunde am rechten Knie zugezogen habe. Es hat für ca 24h leicht geblutet und danach weiter genässt. Ich habe jetzt am Samstag ein Sprühpflaster drauf gemacht und seit dem kommt auch nichts mehr durch. Sieht allerdings alles nicht so gut bzw gesund aus und ich wollte gerne mal wissen ob es vilt entzündet ist und falls ja ob ich bei einer derart kleinen Wunde dennoch zum Arzt muss.

Ps. Es tut noch weh bei Berührung und jukt des öfteren auch. Dazu kommt dass es manchmal ein bisschen pochert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?