Starke Schmerzen und keinen sofortigen Ärzttermin bekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein bisschen schmunzeln muss ich schon, dass ein/e Sechzehnjährige/r sich plötzlich auf seinen Kinderstatus beruft. Wenn die Praxis voll ist, können Ärzte auch mal einen Termin für den nächsten Tag ausmachen.

Wenn du Schmerzen beim Wasserlassen hast, nimm zu jedem Klogang einen Becher mit lauwarmem Wasser mit und gieß, sofort wenn das Pipi nicht mehr läuft, mit dem Wasser nach. So spülst du die Urinreste vom eventuell entzündeten Harnröhrenausgang - und es brennt nicht mehr so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, müssen sie nicht. Versuche einen  Termin bei einem anderen Arzt zu bekommen oder wende dich an den hausärztlichen Notdienst unter 116 oder 117

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biberchen
02.03.2017, 10:31

die Nummer lautet: 116117, ohne "und" dazwischen, funktioniert aber nur wenn die Ärzte Feierabend haben. 

1

Dein Hausarzt kann da nichts machen. Wenn du beim Stuhlgang Schmerzen hast hatte ich auch immer musst du zu einem Proktologen. Dein Hausarzt kann da nichts machen würde dich auch nicht untersuchen nur weiter überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, müssen die nicht. irgendwann ist auch die akut-sprechstunde voll. besonders wenn man erst nach 10h anruft. andere rufen direkt bei praxisbeginn an und bekommen dann auch noch einen termin. entweder gehst du direkt morgen früh zu deinem arzt oder du versuchst es heute bei einem anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh in die Apotheke und kauf dir einen "Miniklistier". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du gesagt, dass du starke Schmerzen hast?

Schmerzen beim urinieren sind blöd, aber wahrscheinlich kein Notfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, müssen die nicht. Du kannst aber so ins Krankenhaus gehen und dich da untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuhu
02.03.2017, 10:21

Das sind genau die Ratschläge, die die Notfallambulanzen verstopfen und wirklichen Notfällen stundenlange Wartezeit bescheren.

1

Was möchtest Du wissen?