Starke schmerzen und Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich hast Du Dir ein Virus eingefangen.
Du kannst zunächst versuchen, den Durchfall selbst zu behandeln. Meist hören die Darmbeschwerden nach wenigen Tagen von alleine auf. Hausmittel können Dir dabei helfen. Wenn nach drei Tagen der Durchfall immer noch anhält, solltest Du einen Arzt aufsuchen.
 
- Trinke viel - vorzugsweise ungesüßten Tee oder Kräutertee. 
- Iß geriebene Äpfel
- Zwieback, Knäckebrot
- zerdrückte Bananen, 
- Kartoffelbrei (ohne Fett)
- Rindfleischbrühe (mit Reis).  

Ganz verzichten sollst Du auf
- Vollkornprodukte, Kleie, Nüsse. Scharfe und fettige Speisen, milchhaltige Nahrungsmittel und Kaffee und Alkohol.
- Cola und Salzstangen zur Therapie des Durchfalls - obwohl immer wieder behauptet - sind völlig ungeeignet.

Das kann alles mögliche sein. Hast was schlechtes gegessen bzw hast was nicht vertragen?! Salmonellen?! Lass dich mal durch checken. Mach dir viel Tee, iss ein paar Salzstangen...

Wenn du so starke Schmerzen hast solltest du noch heute zu einem Arzt gehen. Denn so starke Schmerzen im Bauchraum/Verdauungssystem müssen immer abgeklärt werden.

Geh zum Doc. Wenn es ein Virus ist dauert es zwei Tage und alles ist wieder in Ordnung.

So isses :-)

1

Was möchtest Du wissen?